Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Bad Schallerbach

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 4.000
  • Fläche: 9 km²
  • Seehöhe (von): 308m
  • Seehöhe (bis): 308m
  • Gemeindeart: Marktgemeinde
  • Längengrad: 13,9197397
  • Breitengrad: 48,2316513
Der Kur- und Thermenort Nummer 1!


Bad Schallerbach ist als einer der führenden Gesundheitsorte bereits seit Jahrzehnten weit über die Landesgrenzen hinaus bestens bekannt. Ihren Ruf verdankt die Gemeinde der im Jahr 1918 erschlossenen Schwefelquelle, deren hochwirksames Wasser jährlich tausenden Menschen Entspannung für Körper, Geist und Seele bringt. In den letzten Jahren hat der 4000 Einwohner zählende Ort sehr viel in seine Infrastruktur investiert und sich so vom Kurort zu einem modernen Ferienort entwickelt.
 
Mit weit über 450.000 Nächtigungen jährlich gilt Bad Schallerbach mittlerweile als zweitgrößte Tourismusgemeinde Oberösterreichs. Ein wichtiger Impuls kommt dabei vom Herzstück der Vitalwelt – dem EurothermenResort Bad Schallerbach als eine der ersten Adressen für Wellness und Gesundheit.

Ein Ort für Groß und Klein
Neben Österreichs attraktivstem Wassererlebnispark „Aquapulco – die Piratenwelt“ und der einzigartigen Cabrio-Therme „Tropicana“ bietet Bad Schallerbach aber auch noch jede Menge mehr für einen erholsamen, entspannenden und erlebnisreichen Urlaub.
 
Für Unterhaltung sorgen das ganze Jahr über Vorträge, Konzerte oder Kabaretts. Nicht zuletzt hat sich der Internationale Musiksommer, der mittlerweile von März bis Dezember dauert, als fixe Größe in der oberösterreichischen Kulturlandschaft etabliert. Der Einzelhandel punktet hingegen mit attraktiven Angeboten und Produktvielfalt.
Der 22 Hektar große Botanica-Park, der 2009 die OÖ Landesgartenschau beheimatete, bietet sowohl Ruhe und Entspannung im Meditationsgarten oder am Seerosenteich als auch Spaß und Action im Irrgarten und auf den tollen Erlebnisspielplätzen.
Und wer es gerne sportlicher liebt – die sieben Lauf- und Nordic Walking-Wege der Bewegungsarena führen zu den schönsten Plätzen Bad Schallerbachs, während das weit verzweigte Wander- und Radwegenetz ideal für Erkundungstouren durch die gesamte Vitalwelt ist. Dazu laden Mostschänken, Cafés, Restaurants und Tanzlokale zur gemütlichen Unterhaltung ein.

Kontakt & Service

Bad Schallerbach
Marktgemeindeamt Bad Schallerbach
Rathausplatz 1
4701 Bad Schallerbach

Telefon: +43 7249 48555-0
Fax: +43 7249 48555-22
E-Mail: gemeinde@bad-schallerbach.at
Web: www.bad-schallerbach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Autobahn/Bundesstraße:
auf der A8 von Passau bzw. von Linz kommend - Abfahrt Pichl - dann weiter auf der B134 Richtung Bad Schallerbach

Zug:
Wien-Linz-Wels-Bad Schallerbach-Passau-Nürnberg-Frankfurt a. Main

Flug:
Flughafen Linz/Hörsching

Anreise

Ort

Der Kur- und Thermenort Nummer 1! Bad Schallerbach ist als einer der führenden Gesundheitsorte bereits seit Jahrzehnten weit über die Landesgrenzen hinaus bestens bekannt. Ihren Ruf verdankt die Gemeinde der im Jahr 1918 erschlossenen Schwefelquelle, deren hochwirksames...