Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Windischgarsten – Tradition trifft Moderne

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 2.440
  • Fläche: 5 km²
  • Seehöhe (von): 601m
  • Seehöhe (bis): 630m
  • Gemeindeart: Marktgemeinde
  • Längengrad: 14,328210353851318
  • Breitengrad: 47,721690052124913
Die Marktgemeinde Windischgarsten ist das Zentrum der Urlaubsregion Pyhrn-Priel.


Historische Herrenhäuser und schmucke Geschäfte sind ebenso beliebte Anziehungspunkte, wie breit gefächerte Kulturangebote und Freizeitmöglichkeiten.

Darauf fährst du ab…

Der Erlebnisberg Wurbauerkogel in Windischgarsten bietet Spiel, Spaß und Spannung auf einen Schlag! Mit dem Sessellift erreichen Sie bequem die Bergstation, wo das Bergrestaurant bereits mit heimischen Schmankerln lockt. Der gläserne Nationalpark Panoramaturm Wurbauerkogel beeindruckt mit einer Aussicht auf die umliegende Bergwelt –21 Zweitausender inklusive – und einer spannenden Ausstellung über den Nationalpark Kalkalpen. Talwärts geht es mit Oberösterreichs längster Sommerrodelbahn, die stolze 1,5 Kilometer beträgt. Haben Sie noch nicht genug Fahrtwind geschnuppert, sollten Sie sich auf den Alpine Coaster, eine allwetterfeste Alpenachterbahn, schwingen und mit Karacho durch Kreisel, über Jumps und Wellen düsen. Apropos Karacho: Auch im neu errichteten Bikepark am Wurbauerkogel kann man sich den Fahrtwind so richtig um die Ohren pfeifen lassen. Drei Mountainbikestrecken - ein Flowtrail (leicht), eine Freeride-Strecke (mittel) und eine Downhill-Strecke (schwer) - stehen dafür zur Verfügung. Wer lieber mit Pfeil und Bogen durchs Unterholz streift, nimmt am 3D-Bogenparcours Gämse, Wolf und Bär ins Visier. Kletterer steigen hingegen im Klettersteigpark Bannholzmauer himmelwärts. Der markante Felsturm, der am Fuße des Wurbauerkogels erhaben in die Höhe ragt, bietet vier Klettersteige in den Schwierigkeitsgraden A/B bis D/E.

Kultur auf höchstem Niveau

Das Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten – ein multifunktionales Veranstaltungshaus – dient einerseits als kultureller Treffpunkt und kann andererseits als Location für Tagungen und Kongresse angemietet werden. In den Wintermonaten sorgen in Windischgarsten vor allem rauschende Ballnächte für unvergessliche Erlebnisse. Veranstaltungen wie das traditionelle Lederhosentreffen sind darüber hinaus nicht mehr aus dem kulturellen Geschehen von Windischgarsten wegzudenken.

„UNESCO-Kulturerbe Niglo-Umzug“

Alljährlich am 5. Dezember versammeln sich in Windischgarsten geheimnisvolle Gestalten. Sie machen sich bereit für den Niglo-Umzug, den es nur hier gibt. Diese Exklusivität bescherte dem vor mehr als 150 Jahren erstmals beschriebenen Treiben sogar einen Eintrag in die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO. Viele der teilnehmenden Figuren und ihre althergebrachten Kostüme und Masken findet man nur hier im Garstnertal. Lust auf etwas wirklich Besonderes? Dann nichts wie auf zu dieser historischen Adventveranstaltung!

Sportliches Terrain

Ob Frei- oder Hallenbad, Fußball- oder Beachvolleyballplatz, Skaterpark, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Klettern, Paragleiten oder Drachenfliegen – fit mach mit lautet die Devise. Für Wintersportfreunde gilt es Langlaufloipen, Eislauf- und Eisstockbahnen oder das naheliegende Skigebiet Wurzeralm und Skigebiet Hinterstoder zu erkunden.

Ab ins Nachtleben von Windischgarsten

Wer sich auch zu späterer Stunde noch amüsieren möchte, kann dies in Windischgarstens Pubs und Tanzlokalen tun. Ausgiebig gefeiert wird hier beispielsweise in der angesagten „Monte“, einer Musikbar für Jung und Junggebliebene, oder im Almrausch Windischgarsten.

Geschichte von Windischgarsten

Kontakt & Service

Windischgarsten – Tradition trifft Moderne
Tourismusbüro Windischgarsten
Bahnhofstraße 2
4580 Windischgarsten

Telefon: +43 7562 5266-0
Fax: +43 7562 5266-10
E-Mail: info@pyhrn-priel.net
Web: www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at/pyhrn-priel-orte/oester ...

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Westautobahn A1 - Abfahrt Voralpenkreuz auf die A9 (Pyhrnautobahn) Richtung Graz - Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten
Hauptbahnhof Linz - Windischgarsten

Graz - Selzthal - Windischgarsten
Fllughafen Linz/Hörsching

Flughafen Salzburg/Wolfgang Amadeus Mozart

Flughafen Graz/Thalerhof

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Ort
Windischgarsten – Tradition trifft Moderne

Die Marktgemeinde Windischgarsten ist das Zentrum der Urlaubsregion Pyhrn-Priel. ​ Historische Herrenhäuser und schmucke Geschäfte sind ebenso beliebte Anziehungspunkte, wie breit gefächerte Kulturangebote und Freizeitmöglichkeiten. Darauf fährst du ab… Der Erlebnisberg...