Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Hörbich

Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 420
  • Fläche: 11 km²
  • Seehöhe (von): 574m
  • Seehöhe (bis): 574m
  • Gemeindeart: Gemeinde
  • Längengrad: 13,9144
  • Breitengrad: 48,5172
Im Bezirk Rohrbach liegt die kleine, aber liebenswerte Gemeinde Hörbich.

Das Gemeindewappen zeigt zwei Mondsicheln, die den Geschlechterwappen der Tannberger sowie der Herleinsperger zuzuordnen sind. Die besagten Tannberger haben die Burg Tannberg, die hoch über einer Schleife der Kleinen Mühl thront, erbaut. Leider ist die mächtige Burg heute nur noch eine Ruine.

Erleben Sie Kultur und Natur in Hörbich!

Kontakt & Service

Hörbich
Hörbich
Schulstraße 2
4132 Hörbich

Telefon: +43 7286 8255-0
Fax: +43 7286 8255-34
E-Mail: gemeinde@hoerbich.ooe.gv.at
Web: www.hoerbich.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

mit dem Auto von Linz kommend:
auf der B127 ca 33 km bis zum Kreisverkehr Altenfelden, 3. Ausfahrt Richtung Lembach nehmen. Straßenverlauf ca 6 km folgen. Links abbiegen und über die Brücke fahren und Straßenverlauf ca 2,5 km folgen - Ankunft in Hörbich

Anreise

Ort

Im Bezirk Rohrbach liegt die kleine, aber liebenswerte Gemeinde Hörbich. Das Gemeindewappen zeigt zwei Mondsicheln, die den Geschlechterwappen der Tannberger sowie der Herleinsperger zuzuordnen sind. Die besagten Tannberger haben die Burg Tannberg, die hoch über einer Schleife...