Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Taucheinstiegsstelle Unterwasserwald

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
Um Zeit und Luft zu sparen, sollte man an der Oberfläche bis zu den Bojen schwimmen und dabei die äußere rechten Boje anpeilen (250°; ca. 200 m).



Nach einer kurzen Rast taucht man entlang der Bojenkette ab, die in 21 m Tiefe verankert ist, und befindet sich alsbald mitten im Unterwasserwald. Riesige Baumstämme liegen hier kreuz und quer im weichen Schlammboden, oder ragen schräg ins offene Wasser hinaus und bieten einen mystischen Anblick. Beim Zurücktauchen orientiert man sich am besten am Kompass (Kurs 90°), da das Gelände hier in der Tiefe kaum noch ein Gefälle zeigt. Bis in etwa 10 m Tiefe trifft man immer wieder auf Bäume, die teilweise auch senkrecht stehen, aber
zunehmend kleiner werden. Am Ufer angelangt, hält man sich in etwa 5 m Tiefe und taucht nach links. Ein aufrecht stehendes Paddel zeigt den Ausstieg an.

Kontakt & Service

Taucheinstiegsstelle Unterwasserwald
B152 - Seestraße Kammer - KM 3,3
4861 Schörfling am Attersee

Telefon: +43 650 8000477
E-Mail: office@u-p.at
Web: www.u-p.at
Web: attersee-attergau.salzkammergut.at

Under Pressure Diving Attersee
Bach 24b
4852 Weyregg am Attersee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

ganzjährig

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Auto:
Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Seewalchen - weiter auf der B152 bis Kammer
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt Schörfling oder Seewalchen - weiter auf der B152 bis Kammer
Vom Westen - Bad Ischl-weiter auf der B152-Weißenbach-Steinbach-Weyregg-Kammer

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Sportarten

  • Tauchen / Scuben

Kooperationen

  • Mitglied bei Tauchkompetenzzentren

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sporteinrichtungen
Taucheinstiegsstelle Unterwasserwald
Schörfling am Attersee

Um Zeit und Luft zu sparen, sollte man an der Oberfläche bis zu den Bojen schwimmen und dabei die äußere rechten Boje anpeilen (250°; ca. 200 m). Nach einer kurzen Rast taucht man entlang der Bojenkette ab, die in 21 m Tiefe verankert ist, und befindet sich...