Winter in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Zeitgeschichtemuseum Ebensee

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet

Das Zeitgeschichtemuseum Ebensee in unmittelbarer Nähe zum ehemaligen Konzentrationslager Ebensee (4 km Entfernung) erinnert an die politische Geschichte des Salzkammergutes zwischen 1918 und 1955.
Als regionales Museum mit nationalen und internationalen Kooperationen beschäftigt es sich mit den geschichtlichen Entwicklungen und Ereignissen der Region im Kontext der „großen Geschichte“. Abseits von idealisierten Heimatbildern zeigt es die politischen Konflikte der Lagerkultur der ersten Republik, die Geschichte der Verfolgung im Nationalsozialismus, die Formen des Widerstands und die Grundzüge des Umgangs mit der NS-Zeit.
Haus der Geschichte
Das Museumsgebäude in der Kirchengasse umfasst neben der Dauerausstellung eine Bibiothek, ein Archiv, eine Cafetaria und Veranstaltungsräume und versteht sich als offenes Haus der Geschichte. Veranstaltungen, Lesungen, wissenschaftliche Vorträge und Tagungen fördern Diskurse für ein breites Publikum.
Teil der öffentlichen Repräsentation ist auch die Publikation der halbjährlich erscheinenden Zeitschrift „betrifft Widerstand“ mit zeit- und regionalgeschichtlichen Beiträgen.
Vermittlung
Im Mittelpunkt des Museumsbetriebes steht die Vermittlungstätigkeit. Zeitgeschichte Museum und KZ-Gedenkstätte sind als Gedenk- und Lernort mit einem umfassenden Bestand von pädagogischen Programmen und Projekten ausgestattet, die in der Arbeit mit Schulklassen und Jugendlichen aus ganz Österreich angewendet werden.

Bei Terminvereinbarung gibt es für Gruppen eine Führung im Museum mit anschließendem Besuch der Gedenkstätte/Gedenkstollen.
Auch für Individualgäste gibt es eine Kombikarte für Museum und Gedenkstollen.

Eintrittspreise: siehe homepage www.memorial-ebensee.at  

Kontakt & Service

Zeitgeschichtemuseum Ebensee
Kirchengasse 5
4802 Ebensee

Telefon: +43 6133 5601
E-Mail: museum@utanet.at
Web: www.memorial-ebensee.at

Zeitgeschichte Museum Ebensee
Kirchengasse 5
4802 Ebensee

Telefon: +43 6133 5601
E-Mail: museum@utanet.at
Web: www.memorial-ebensee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

7. 1. - 29. 2. 2020: Dienstag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr

1. 3. - 15. 6. 2020: Dienstag bis Samstag in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr

16. 6. - 30. 9. 2020: Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr

1. 10. - 23. 12. 2020: Dienstag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr

29. + 30. 12. 2020: in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr

5. 1. 2021: in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr

7. + 8. 1. 2021: in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr

11. 1. - 28. 2. 2021: Dienstag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr

1. 3. - 14. 6. 2021: Dienstag bis Samstag in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr



Ruhetage

  • Montag

Allgemeine Preisinformation:

Zeitgeschichte Museum

Erwachsene: € 6,—
Jugendliche: € 3,50
Schüler-Gruppentarif (ab 10 Personen, pro Person): € 3,—

Kombikarte Zeitgeschichte Museum & KZ-Gedenkstätte

Erwachsene: € 9,—
Jugendliche: € 5,—
Schüler-Gruppentarif (ab 10 Personen, pro Person): € 5,—

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Salzkammergut Erlebniscard (Sommer)
VORTEILSPREIS 2019
Erwachsene € 4,50
Jugendliche € 2,70
Salzkammergut Winter-Card
VORTEILSPREIS Winter-Card 2019-20
Erwachsene € 4,50
Jugendliche € 2,70

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Von der B145 bei der Ortseinfahrt Ebensee abbiegen, die Hauptstraße entlang fahren, unmittelbar nach dem Hotel Post rechts auf die Langbathstraße abbiegen, dieser rund 50 Meter folgen und bei der Apotheke rechts den Kirchenanstieg hinauffahren.
Unmittelbar am Kirchenplatz befindet sich das Zeitgeschichtemuseum.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kultureinrichtungen
Zeitgeschichtemuseum Ebensee
Ebensee

Das Zeitgeschichtemuseum Ebensee in unmittelbarer Nähe zum ehemaligen Konzentrationslager Ebensee (4 km Entfernung) erinnert an die politische Geschichte des Salzkammergutes zwischen 1918 und 1955. Als regionales Museum mit nationalen und internationalen...