©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten



Sollten Sie mehrere Einheiten benötigen, bitte in der Anfrage darauf hinweisen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Static Map
Hütte

Anlaufalm

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für Gruppen geeignet
Wandern oder Radfahren - die Anlaufalm im Nationalpark Kalkalpen ist d ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker.

Die Anlaufalm liegt auf 982 Metern Seehöhe im Herzen des Reichraminger Hintergebirges  Auf 86 ha Weidefläche grasen jeden Sommer Jungvieh und einige Milchkühe. Das Almgebäude wurde 1936 errichtet. Von der Anlaufalm hat man einen herrlichen Blick auf den Größtenberg im Hintergebirge.


Bewirtschaftet ist die Alm von 1. Mai bis 26.  Oktober täglich – Dienstag Ruhetag.

Schlafplätze: Bettenlager für 18 Personen. (telefonische Anmeldung erbeten)


Kontakt & Service

Anlaufalm
Hintergebirge 1
4462 Reichraming

Telefon: +43 676 3351277
E-Mail: anlaufalm@gmail.com
Web: www.anlaufalm.at

Rechtliche Kontaktdaten
Anlaufalm
Georg Wiesner
Brunnbach 22
AT-4463 Großraming

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Anlaufalm

Kind 1
Kind 2
Kind 3
Kind 4
Auswahl übernehmen
Inhalte werden geladen ...

Anreise

Seehöhe

982m

Erreichbarkeit / Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel:
Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen. Details unter www.ooevv.at
Bahnhöfe befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.

Anreise mit dem PKW:
Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal
Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal

Kürzester Anstieg für Wanderer:
6 km vom Parkplatz in Brunnbach (1,5 h)
Der Aufstieg ist auch mit der Kleinen Hintergebirgsrunde oder mit der Großen Hintergebiergsrunde kombinierbar.

Radfahrer:
Kürzester Weg: 10km
Auch kombinierbar mit der Hintergebirgsrunde (Startort: Reichramming) Länge: 50 km

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Öffnungszeiten

1. Mai bis 26. Oktober
Mittwoch bis Montag ganztägig geöffnet.
Dienstag Ruhetag!

Ruhetage

  • Dienstag

Verpflegung

  • Frühstück

Sonstiges zur Verpflegung

Frühstück besteht aus Wurst, Käse , Marmelade, Honig, Butter und Schwarzbrot.

Allgemeine Preisinformation:

Aktuelle Preise auf www.anlaufalm.com

Ortstaxe:

€ 2,00 pro Person (ab 15 Jahren) und Nächtigung.

Hütte Details

Erreichbarkeit / Anreise

  • Ausgangspunkt (Anmarsch zu Fuss): von Brunnbach 1,5 Stunden
  • Aufstiegsdauer (Anmarsch zu Fuß): 1h

Infrastruktur

  • Heizung
  • Strom vorhanden

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Für Familien geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Unterkünfte
Anlaufalm
Reichraming

Wandern oder Radfahren - die Anlaufalm im Nationalpark Kalkalpen ist d ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Die Anlaufalm liegt auf 982 Metern Seehöhe im Herzen des Reichraminger Hintergebirges  Auf 86 ha Weidefläche grasen...