©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Der Raub der Sabinerinnen - LehárTHEATERostern

Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet

Veranstaltungstermin/e

  • 28.10.2021 / 19:00
  • 29.10.2021 / 19:00
  • 02.11.2021 / 17:00
  • 03.11.2021 / 19:00
  • 04.11.2021 / 19:00

Veranstaltungsort & Kontakt

Veranstaltungsort
Kongress & TheaterHaus Bad Ischl
Kurhausstraße 8, 4820 Bad Ischl

Kontakt
Förderverein LehárTHEATERostern
Telefon: +43 699 17168930
E-Mail: info@lehartheaterostern.at
Web: www.lehartheaterostern.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Veranstaltungsinformationen

    Lustspiel von Franz und Paul von Schönthan

    28. Oktober bis 4. November 2021
    Ort: Kongress & TheaterHaus
    Dauer 1,5 h (keine Pause)
    Intendanz Dr. Wolfgang Gerold

    Skandalumwitterte Uraufführung eines Theaterstücks in der Kleinstadt: Tourneetheater-Direktor Striese braucht Geld und verspricht dem zahlungskräftigen Autor, der sowohl vor den konservativen Stadtvätern, als auch vor der Familie anonym bleiben will, den großen Erfolg. Was, wenn es ein Flop wird - wenn die Autorenschaft auffliegt? Das Chaos ist vorprogrammiert. Lassen Sie sich überraschen...

    Stückfassung: Charlotte Leitner
    Regie: Maximilian J. Modl

    Jutta Amerstorfer
    Waltraud Barton
    János Mischuretz
    Markus Mitterhuber
    Diyar Omer
    Florian Resetarits
    Helena Sturm
    Gabriel Wanka
    Pia Zeilner

    "Emanuel Striese":
    Wolfgang Gerold

    Kontakt:
    info@lehartheaterostern.at
    +43 699 171 68930
    http://www.lehartheaterostern.at


    Veranstalter

    Förderverein LehárTHEATERostern

    Waldrosengasse 5, 1140 Wien
    Telefon: +43 699 17168930
    E-Mail: info@lehartheaterostern.at
    Web: www.lehartheaterostern.at

    Allgemeine Preisinformation:

    Kartenvorverkauf:
    Tourismusverband Bad Ischl
    Tel.: +43-06132-27757

    Salzkammergut Touristik
    Tel.: +43-0 6132-24000-51

    Ermäßigungen

    Ermäßigungen (Alter/Gruppen):

    • Gruppen
      Gruppenrabatt ab 20 Personen: 20 %

      Seniorengruppenrabatt ab 50 Personen: 25 %

    Eignung

    • Für jedes Wetter geeignet
    • Für Gruppen geeignet
    • Für Senioren geeignet
    • Für Alleinreisende geeignet
    • Mit Freunden geeignet
    • Zu Zweit geeignet

    Barrierefreiheit

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Musikveranstaltung
    Der Raub der Sabinerinnen - LehárTHEATERostern

    Termin: 28.10.2021, 19:00 - 23:59 Uhr
    Veranstaltungsort: Kongress & TheaterHaus Bad Ischl

    Lustspiel von Franz und Paul von Schönthan . 28. Oktober bis 4. November 2021 Ort: Kongress & TheaterHaus...