©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Bad Goisern am Hallstättersee

Bad Goisern am Hallstättersee, Oberösterreich , Österreich

Im Winter hüllt sich das langgezogene Goiserertal in eine weiße Schneedecke und verwandelt sich in einen Wintersportort abseits des alpinen Trubels. Sanft schmiegt sich der Geburtsort von Hubert von Goisern an den Hallstättersee im Norden und an die Kaiserstadt Bad Ischl im Süden.

Winterspaß im Inneren Salzkammergut

Beim Rodeln, Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Skitouren gehen kommen Freunde des sanften Winters auf ihre Kosten. Die Höhenloipen am Predigstuhl bieten panoramareiche Langlaufloipen, im Nordischen Zentrum warten nicht nur Loipen, sondern auch eine Skisprungschanze. Eine Vielzahl von Schneeschuhwanderungen und Skitouren lassen einem die Natur einsaugen und das Panorama des Inneren Salzkammerguts sanft genießen.

Für richtig Spaß sorgt die Rodelbahn Trockentann, bei der es nicht nur eine Familienabfahrt, sondern auch eine WM-Abfahrt gibt, die auch für Rodelprofis eine Herausforderung ist.

Möchte man doch einmal die Brettln anschnallen erreicht man die Skiregion Dachstein West sowie die Freesports Arena Dachstein Krippenstein in nur 20 Fahrminuten.

Ein Ort voll von Tradition, Brauchtum und Handwerk

Gemeinsam mit den Orten Gosau am Dachstein, Hallstatt und Obertraun ist Bad Goisern am Hallstättersee Teil der UNESCO Welterberegion Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut.

In Bad Goisern am Hallstättersee werden Tradition und Brauchtum noch gelebt. Sei es bei den Stammtischen in den Gasthäuser, bei dem man die Einheimischen noch in Dirndl und Lederhose trifft, sei es bei den verschiedensten Eventhighlights wie den Goiserer Gamsjagatagen oder dem Aufgeigen in der Kirchengasse.

Wichtig für Goiserer ist das Handwerk. Im Hand.Werk.Haus im Schloss Neuwildenstein erfährt man vieles über die Geschichte des Handwerks. Echte, urige Produktionsstätten kann man ebenfalls besuchen und die Produktion live vor Ort miterleben wie beim Original Goiserer Schuhmacher, in der Senferei ANNAMAX oder in der Anzenaumühle.


Überzeuge dich von der Schönheit Bad Goiserns in der 360 Grad Panorama Tour der Ferienregion Dachstein Salzkammergut. Mehr Informationen zum Ort und zu den Aktivitäten findest du unter goisern.salzkammergut.at.

  • Einwohner: 7.519
  • Fläche: 112 km²
  • Seehöhe (von): 504m
  • Seehöhe (bis): 504m
  • Längengrad: 13.6167
  • Breitengrad: 47.6421

Mit dem Auto
von Salzburg:
Bundesstraße B158 Richtung Bad Ischl
in Bad Ischl Auffahrt auf die Salzkammergut Straße B145 Richtung Bad Goisern am Hallstättersee

von Linz:
A1 Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern am Hallstättersee

von Graz:
A9 Autobahnabfahrt Liezen auf B320
in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Goisern am Hallstättersee


Mit dem Bus:
von Bad Ischl: Bus Richtung Gosausee, Haltestelle „Bad Goisern Mitte“
von Gosau: Bus Richtung Bad Ischl, Haltestelle „Bad Goisern Mitte“

Mit dem Zug:
von Wien/Linz/Salzburg nach Attnang-Puchheim, umsteigen in Zug nach Stainach-Irdning
von Klagenfurt/Graz nach Stainach-Irdning, umsteigen in Zug nach Attnang-Puchheim
aussteigen bei Zugstation „Bahnhof Bad Goisern“

Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Bad Goisern am Hallstättersee
Tourismusbüro Bad Goisern
Kirchengasse 4
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 5 95095 - 10
+43 5 95095 - 74
goisern@dachstein-salzkammergut.at
dachstein.salzkammergut.at/bad-gois...
https://dachstein.salzkammergut.at/bad-goisern-am-hallstaettersee/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch

powered by TOURDATA