Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Sehenswürdigkeiten - Tourismusregion Bad Hall

(45) Ergebnisse
 /  Tourismusregion Bad Hall  / Sehenswürdigkeiten - Tourismusregion Bad Hall
Liste
Karte
Sehenswürdigkeiten
Amerikanische Weiß-Eiche
Bad Hall

Lat. Name: Quercus alba Gepflanzt um 1900 Heimat: Nordamerika Familie: Buchengewächse Die amerikanische Weißeiche ähnelt der europäischen Stiel- und Traubeneiche sehr. Wuchshöhe bis 25 Meter Baummythologie: Eichen stehen für Stärke, Kraft, Ausdauer und Macht, für...

Sehenswürdigkeiten
Amerikanischer Amberbaum
Bad Hall

Lat. Name: Liquidamba styraciflua Zur Landesgartenschau 2005 gepflanzt Heimat: Nord- und Mittelamerika Familie: Zaubernussgewächse Wuchshöhe: 20 bis 40 Meter Das schlagfrische Holz enthält unter der Rinde angenehm duftendes Harz, woraus Kaugummi hergestellt wurde....

Sehenswürdigkeiten
Amur-Korkbaum
Bad Hall

Lat. Name: Phellodendron amurense Gepflanzt um 1950 (im Verlauf der Angliederung der Hadringergründe in den Kurpark) Dieser Baum ist eine Rarität und sehr selten in Parkanlagen zu finden. Diese Laubbaumart stammt aus der Gattung der Korkbäume (Phellodendron)....

Sehenswürdigkeiten
Blaue Atlas-Zeder
Bad Hall

Lat. Name: Cedrus atlantica cv. Glauca Familie: Kieferngewächse Heimat: Atlasgebirge in Nordafrika Seit Mitte des 19. Jahrhunderts findet sich die blaue Atlas-Zeder in Mittel- und Südeuropa in Parkanlagen als Zierbaum. Die „Blauform“ ist winterhärter und kann...

Sehenswürdigkeiten
Blut- oder Purpurbuche
Bad Hall

Lat. Name: Fagus sylvatica f. purpurea Gepflanzt um 1902 im „Stifterpark“. Diese Blutbuche im Park hat eine auffallende Verdickung am Stamm. Herkunft: Mutation einer Rotbuche Blutbuchen haben rötliche Blätter, sind in Mitteleuropa seit über 400 Jahren bekannt....

Sehenswürdigkeiten
Brunnenweibchen
Bad Hall

Statue neben dem Springbrunnen Zeitweise auch Brunnenknabe genannt. Bis heute ist das Geschlecht der Statue eigentlich unbekannt. 1862 als Vogeltränke aufgestellt zählt sie zu den ältesten Denkmälern im Park, der Bildhauer ist leider unbekannt. Franz...

Sehenswürdigkeiten
Dornröschen Garten
Bad Hall

Bereits am Eingang des Gartens eröffnet sich ein Traum von einer Rosenpracht, die mit Clematis und Begleitstauden eine wunderbare Symbiose bilden. Gartenräume entstehen durch alte Zäune und Rankgerüste und umspielen dabei großzügig angelegte Staudenbeete. So wirkt...

Sehenswürdigkeiten
Douglasie
Bad Hall

Lat. Name: Pseudotsuga menziesii Gepflanzt 1903 auch Douglas-Tanne, Douglas - Fichte, Douglas - Kiefer bzw. nach der Herkunft Oregon Pine genannt. Familie: Kieferngewächse Heimat: Nordamerika Nutzung: in Europa forstlich angebaut als fremdländisches Nadelgehölz....

Sehenswürdigkeiten
Ehemaliges Kurhaus 'Altes Badhaus'
Bad Hall

Das "Alte Badehaus" beherbergt heute den Tourismusverband und die Direktion des Eurothermen Resorts Bad Hall. Die Räume im 1. Stock werden für Festlichkeiten und Seminare genützt. Das schlossähnliche Gebäude diente als erstes Badehaus und wurde 1853-1855 nach Plänen...

Sehenswürdigkeiten
Evangelische Lukaskirche
Bad Hall

Die Kirche wurde in den Jahren 1964 - 68 errichtet, da gegen Ende des 2. Weltkrieges die Anzahl der evangelischen Christen in Bad Hall durch volksdeutsche Heimatvertriebene sprunghaft angestiegen war. 1978 wurde eine eigene evangelische Pfarre...

45 Regionen (zeige 1 - 10)
Seite12345
Inhalte werden geladen ...