©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Regeln für Freizeitbetriebe und Kultureinrichtungen

Freizeitbetriebe Freizeitbetriebe (zB. Freizeit- und Vergnügungsparks, Bäder, Museumsbahnen, Zoos)

  • Zutrittstest: 3G – Getestet | Geimpft | Genesen. Kundinnen und Kunden haben den Nachweis für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten.
  • FFP2-Maske in geschlossenen Räumen (indoor, ausgenommen Feuchträume)
  • Registrierungspflicht (bei Aufenthalt länger als 15 Minuten)
  • Keine Registrierung nötig, wenn hauptsächlich im Freien (zum Beispiel Zoo, Freibäder) und zu Personen aus anderen Haushalten ein Abstand von 1 Meter eingehalten wird
  • Mindestabstand: 1 Meter zu Personen aus anderen Haushalten
  • Pro Gast müssen indoor mindestens 10 m² zur Verfügung stehen, außer es kann ein Platz eingenommen werden (zum Beispiel Fahrgeschäfte)
  • Sperrstunde: 24:00 Uhr
  • Freizeitbetriebe benötigt ein Präventionskonzept und eine COVID-19-Beauftragte beziehungsweise einen COVID-19-Beauftragten

 

Kultureinrichtungen (zB. Museen, Ausstellungen, Bibliotheken)

  • FFP2-Maske in geschlossenen Räumen (indoor)
  • Mindestabstand: 1 Meter zu Personen aus anderen Haushalten
  • Pro Gast müssen indoor mindestens 10 m² zur Verfügung stehen