©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Regeln für Veranstaltungen

  • Zutrittstest: 3G – Getestet | Geimpft | Genesen. Besucherinnen und Besucher haben den Nachweis für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten.
  • Registrierungspflicht bei Aufenthalt länger als 15 Minuten
  • Mit zugewiesenen Sitzplätzen: Indoor maximal 1.500 Personen, outdoor maximal 3.000 Personen
  • Ohne zugewiesene Sitzplätze: Indoor und outdoor maximal 50 Personen
  • Maximalauslastung darf 75 % nicht überschreiten
  • FFP2-Maske in geschlossenen Räumen (bei mehr als 8 Personen)
  • Mindestabstand 1 Meter oder Sitzplatz dazwischen frei lassen
  • Anzeigepflicht für Veranstalter: ab 17 Personen (mindestens 1 Woche vorher), Bewilligung ab 51 Personen (mindestens 3 Wochen vorher)
  • Verköstigung nur im Freien beziehungsweise bei zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen gemäß der Gastronomieregeln 
  • Ferienlager bis zu 50 Personen möglich
  • Für Messen gelten die gleichen Regeln, allerdings ohne Obergrenze bei Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dafür mindestens 10 m² pro Gast
  • Veranstalter benötigen ein Präventionskonzept und eine COVID-19-Beauftragte beziehungsweise einen COVID-19-Beauftragten (ab 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern)