©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kommen Sie mit zu einer virtuellen Reise

Backen Sie die berühmte Linzer Torte mit Leo Jindrak, entspannen Sie beim kostenlosen Konzert der Florianer Sängerknaben, lernen Sie Maultrommel spielen, üben Sie sich im oberösterreichischen Dialekt, streifen Sie bei einer 3-D Führung durch spannende Museen und entdecken Sie atemberaubende Panoramen, die Sie selbst steuern können. Reisen Sie virtuell nach Oberösterreich und erleben Sie dieses unvergleichliche Land von der Couch aus. Diese und noch viele weitere Erlebnisse sowie Tipps für daheim finden Sie hier.

Virtuelle Krippe im Deep Space 8K

Für den Linzer Mariendom schuf der Münchner Bildhauer Sebastian Oberrieder eine der größten Kirchenkrippen der Welt.  Da noch ungewiss ist, wann die herrlichen Figuren wieder vor Ort besichtigt werden können, bringt das Team des Ars Electronica Centers die digitalisierte Krippe virtuell zu den Menschen nach Hause. Live aus dem Deep Space 8K als Stream aus der Serie "Home Delivery" des AEC, am 3. Dezember 2020 ab 17.00 Uhr. Atemberaubend hautnah und hochauflösend sind die Figuren in ihrem ganzen Detailreichtum zu sehen. Dazu erläutern Petra Weiss vom Bundesdenkmalamt und Dompfarrer Maximilian Strasser theologische und kunsthistorische Aspekte Hintergründe.

Live am 3.12., 17.00
©
© Foto Ars Electronica/Robert Bauernhansl: Virtuelle Krippe im Deep Space 8K des Ars Electronica Center Linz.
Die Linzer Domkrippe wird virtuell und in 3D in den Deep Space 8K des Ars Electronica Center Linz projiziert.

Wie gelingt ein knuspriger Schweinsbraten?

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie man's hinbekommt, dass beim Schweinsbraten die Schwarte so schön knusprig wird, dass sie beim Reinbeißen kracht?  Dann haben wir hier einen grandiosen Tipp für Sie: die Innviertler Wirtin Claudia Mayr verrät, wie man einen Schweinsbraten mit perfektem "Krusperl" zaubert, dazu macht sie Semmelknödel, Stöcklkraut, einen Krautsalat und Radi. 

Dieses und noch weitere Rezepte aus dem Innviertel - von Speckknödeln bis hin zu Pofesen -  finden Sie in Videoform unter "Kochlandschaft Österreich - Mitten im Innviertel". 

©
© Foto: Kochlandschaft Österreich/Innviertel: Bradl in der Rein aus dem Innviertel
Bradl in der Rein aus dem Innviertel

Claudia Mayr kocht ein
Bradl in der Rein mit Beilagen

Linzer Torte backen mit Leo Jindrak im 360° Video

Schon in der Barockzeit wurde sie gebacken und heiß geliebt: die Linzer Torte. Und seit der Biedermeierzeit wird sie - vor allem aus der oberösterreichischen Donaustadt Linz - in die ganze Welt verschickt, wo sie viele Feinschmecker für sich gewinnen konnte. Der Konditormeister Leo Jindrak zeigt im 360° Video anschaulich, wie man diese köstliche Torte zubereitet.


Was sind aller Dichter Worte, gegen eine Linzer Torte!
Ernst von Wildenbruch
©
© Foto: Österreich Werbung/Wolfgang Schardt: Linzer Torte
Linzer Torte

360° Video:
Linzer Torte backen

Dachstein Salzkammergut im Winter

Gosau, umgeben von den Gletschern des Dachsteins und der schroffen Gipfel des Gosaukamms, ist ein Winterparadies für Skifahrer, Langläufer und Naturgenießer. Hier liegt auch das größte Skigebiet Oberösterreichs, die Skiregion Dachstein West. Unternehmen Sie eine virtuelle 360°-Entdeckungsreise mit dem Dachstein Salzkammergut Winterpanorama.

Oberösterreich: An Incredible Journey – Ausgezeichneter Timelapse Film

Begeben Sie sich mit dem britischen Videokünstler Geoff Tompkinson auf eine atemberaubende Entdeckungsreise durch seine Wahlheimat Oberösterreich. Erleben Sie einen grenzenlosen, virtuellen Flug, wobei sich auf unglaubliche Weise ein Ort unmittelbar an den nächsten fügt. Die Dimensionen von Raum und Zeit werden scheinbar durchbrochen. Die örtliche Distanz einzelner Schauplätze ist ebenso aufgehoben wie die Grenzen der Jahreszeiten. So wird beispielsweise ein Fenster eines Gebäudes zum "Wurmloch" zwischen eigentlich weit voneinander entfernten Schauplätzen. Nur scheinbar zufällig in die Szenerie integrierte Bilder sind auf fast magische Weise der Schlüssel für den Eintritt in die nächste Sequenz. 

©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Geoff Tompkinson: Blick auf Hallstatt
Blick auf Hallstatt

Ausgezeichneter
Timelapse Film

Lentos Ausstellung virtuell

Begeben Sie sich im LENTOS Kunstmuseum Linz auf einen virtuellen 3D-Rundgang durch die Ausstellung "Paweł Althamer. Cosmic Order".  Betrachten Sie die Werke des polnischen Gegenwartskünstlers aus nächster Nähe und erfahren Sie spannende Hintergründe zu den einzelnen Objekten.  

Virtuelle Tour vom Schiederweiher ins Stodertal

Der Schiederweiher in Hinterstoder wurde 2018 zum schönsten Platz Österreichs gekürt. Kein Wunder, bieten die aufgestaute Krumme Steyr und die Bergkulisse des Großen Priel doch eine unverschämt schöne Postkartenidylle. Kommen Sie mit auf einen virtuellen Rundgang durch das malerische Stodertal. Sie starten beim malerischen Schiederweiher und erkunden den Ursprung der Steyr, einen Wasserfall, Sie gelangen zu einem imposanten Speichersee und kommen weit in die Bergwelt hinauf bis ins Tote Gebirge.

Der Oberösterreichische Dialekt

Bereiten Sie sich schon jetzt sprachlich auf Ihren Urlaub in Oberösterreich vor und lernen Sie Oberösterreichisch. Nutzen Sie dazu das praktische Oberösterreich Wörterbuch und testen Sie Ihr Wissen dann beim Oberösterreich Mundart-Quiz!

Digitaler Rundgang durch die voestalpine Stahlwelt

Das wirtschaftliche Herz von Linz ist aus Stahl. Wie es schlägt erfährt man auch digital in der "voestalpine Stahlwelt". Das Innere der Stahlwelt  ist einem großen Stahltiegel nachempfunden, in dem 80 riesige, verchromte Kugeln schweben. In der Erlebniswelt werden die modernsten Technologien der Stahlerzeugung präsentiert.

Gehe mit auf eine Entdeckungsreise, erfahre wie der Linzer Stahl hergestellt wird und erlebe historische Hintergründe und neue Sichtweisen der voestalpine, dem größten Industriestandort Österreichs.

Maultrommel spielen lernen

Eisen, Metall und Schmiedekunst sind eng mit der Nationalpark Kalkalpen Region verbunden. Hier findet man Sensenschmiede, Rüstungsmacher und Taschenfeitl Manufakturen. Auch ein besonderes Musikinstrument ist hier verbreitet: die Maultrommel. Lernen Sie dieses Instrument zu spielen!

360° Video vom Schafberg

Der Berg der Superlative, nicht nur für Oberösterreich. Den Schafberg erreicht man bequem mit der Schafbergbahn vom malerischen Ort St. Wolfgang aus. Mit 26 Prozent Steigung führt die steilste Dampf-Zahnradbahn Österreichs seit 1893 auf den Gipfel des Schafbergs. Oben am Berg thront das älteste Berghotel Österreichs – das Berghotel Schafbergspitze. Von oben offenbart sich ein fantastischer Panoramablick auf 7 Seen, wie zum Beispiel den Mondsee, den Attersee oder den Wolfgangsee. Auch das Höllengebirge, das vergletscherte Dachsteinmassiv und der Watzmann sind in der Ferne zu sehen. Steuere selbst was du sehen willst!

©
© Foto: Ulrike Weichselbaum: Blick vom Schafberg auf die Spinnerin
Blick vom Schafberg auf die Spinnerin

Der Schafberg im 360° Modus

Dem Chor der St. Florianer Sängerknaben lauschen

Man kennt sie als oberösterreichische Institution. In den für Knabenchöre so typischen Matrosenanzügen lachen die St. Florianer Sängerknaben von CD- und DVD-Covern.

Sie begeistern ihr Publikum mit gesanglichen Leistungen auf höchstem Niveau. Nicht nur in Oberösterreich. Die Sängerknaben arbeiten an Opernproduktionen in Wien mit, und gehen jedes Jahr auf Konzertreisen um die ganze Welt. Kurz: Diese Kinder sind mit allen Wassern gewaschene Vollprofis im Musik-Business, die es gewohnt sind auf Bühnen im In- und Ausland Höchstleistungen abzurufen.

Wir nehmen Sie mit zu einem charmanten Querschnitt ihres Könnens.

©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: St. Florianer Sängerknaben
St. Florianer Sängerknaben

Der Chor der
Florianer Sängerknaben

Mit 360° durch die größte Kirche Österreichs

Ja, es ist wahr: der Linzer Mariendom - auch Neuer Dom genannt - ist die größte Kirche von ganz Österreich. Aber darf eine Kirche in Linz größer sein als der Stephansdom in der Hauptstadt Wien? Naja, dann muss sie zumindest niedriger sein. Der Kaiser höchstpersönlich hatte damals befohlen, dass der Turm des gotischen Linzer Doms keinesfalls höher sein durfte, als der Turm des Stephansdoms. Und so ist der Turm des Mariendoms mit knapp 135 Metern ca. 2 Meter niedriger, als der Turm des Wiener Wahrzeichens. Werfen Sie einen Blick in den Mariendom von Linz mit seinen kunstvollen Gemäldefenstern, die die Geschichte Oberösterreichs erzählen.

©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Johann Steininger: Ausschnitt aus dem 360° Panorama des Linzer Mariendoms
Ausschnitt aus dem 360° Panorama des Linzer Mariendoms

360° Rundgang im Mariendom

3D-Führung durch Nordico Stadtmuseum Linz

Die Geschichte der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz kann man im Nordico Stadtmuseum kennenlernen. Das historische Haus beherbergt Werke aus den Bereichen Kunst, Fotografie, Archäologie und Volkskunde. Sie zeigen anschaulich die Entwicklungen in der Stadt. Kommen Sie mit zu einem virtuellen Rundgang!


"In Linz müßte man sein …"
Helmut Qualtinger
Der Menschheit Würde ist in Eure Hand gegeben, 1959

360° Panorama der Region Mondsee-Irrsee

Mondsee kennen die einen vom weltbekannten Film "The sound of music", den anderen ist das Mondseeland mit seinen blitzblauen Seen als Paradies für Wassersportler bekannt. Machen Sie einen Streifzug vom berühmten Marktplatz mit seiner ehrwürdigen Basilika, kommen Sie mit auf eine Schifffahrt und fliegen Sie über majestätische Berge zum idyllischen Irrsee.

Zu schade für die Lade

Das Lentos Kunstmuseum Linz kann sich mit Werken von Klimt, Schiele, Kokoschka und Andy Warhol international sehen lassen. Beim digitalen Projekt "Zu schade für die Lade" wirft die Expertin Brigitte Reutner einen kunstwissenschaftlichen Blick auf Grafiken bekannter KünstlerInnen.

Weitere virtuelle Ideen aus Oberösterreich und Tipps für daheim

Und hier gibt's noch weitere Tipps um Oberösterreich von daheim zu entdecken. Von virtuellen Rundgängen, über 360° Panoramen, bis hin zu Videos oder pdf- Katalogen. Aber wir haben auch Ideen für Zuhause, die von Kochrezepten und oberösterreichischer Literatur, über Ideen für Kinder bis hin zu Tipps für die Gesundheit reichen. 

Klicke dich durch Oberösterreich!

Virtuelle Spaziergänge, inspirierende Magazine und noch viele Überraschungen findest du hier: