/ / Baden in Oberösterreich

Baden in Oberösterreich


Am See, am Fluss und in der Therme – Abkühlung garantiert!

Die Hitze im Land ist im Sommer brutal... Trotzdem muss in Oberösterreich niemand unter den Strahlen der Sonne ermatten, denn die nächste Oase der Abkühlung ist nicht weit. Ein See gefällig? Ein Freibad? Kühl netzt das heiß ersehnte Nass die Haut und perlt, sanfte Erfrischung bringend, vom Körper ab. Etwas tiefer hinein, an die Wassertemperatur gewöhnen und dann abtauchen. Die ersten kräftigen Schwimmzüge - ja, der Sommer kann bleiben.

Foto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Baden in Oberösterreich: Frau am Rücken schwimmend im See im Hintergrund Bergpanorama.Foto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Baden in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Baden in Oberösterreich: Junge springt im Rückwärtssalto vom Turm in den See, im Hintergrund Bergpanorama.Foto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Baden in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Weissenbrunner: Baden in Oberösterreich: Frau umarmt Mann von hinten im Schwimmbecken.Foto: Oberösterreich Tourismus/Weissenbrunner: Baden in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Baden in Oberösterreich: Frau und Kind rutschen nebeneinander über eine breite Wasserrutsche.Foto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Baden in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Baden in Oberösterreich: Frau liegt am Steeg und hält die Hand in den See.Foto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Baden in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Baden in Oberösterreich: Familie läuft Hände haltend aus dem See heraus.Foto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Baden in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Weissenbrunner: Baden in Oberösterreich: Familie liegt auf einer Liegewiese am See, im Hintergrund Bergpanorama.Foto: Oberösterreich Tourismus/Weissenbrunner: Baden in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Baden in Oberösterreich: Drei Kinder rutschen hintereinander ins Schwimmbecken.Foto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Baden in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Baden in Oberösterreich: Drei Kinder liegen auf einer bunten Luftmatratze im See, im Hintergrund bewaldete Hänge.Foto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Baden in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Baden in Oberösterreich: Drei Kinder springen hintereinander in den See, im Hintergrund eine Berglandschaft.Foto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Baden in Oberösterreich

Eine Ansammlung an Seen, wie sie das Salzkammergut bieten kann, muss Ihresgleichen erst einmal suchen. Klingende Namen wie Attersee, Wolfgangsee, Mondsee oder Traunsee sind hier auf engstem Raum versammelt und bieten wahlweise Abkühlung oder eine Spielwiese für alle denkmöglichen Wassersportarten. Auf engstem Raum versammeln sich der größte Binnensee Österreichs - der Attersee - und der tiefste See Österreichs - der Traunsee. Der Mondsee zählt zu den beliebtesten weil wärmsten Badeseen im Salzkammergut. Doch es muss nicht unbedingt ein See sein. Nicht ganz so ruhig und trotzdem kühl ist das Nass in den Flussbädern Oberösterreichs. Gleichzeitig bietet eine Vielzahl von Freibädern den Badespaß im Sportbecken an.

Und selbst wenn die gute Sonne sich einmal verstecken sollte, weil der heilige Petrus beschlossen hat, den Wasserstand in den Seen und Flüssen zu ergänzen, muss auf den Badespaß nicht verzichtet werden. Denn da gibt's ja noch die Thermen. Ein neuer Anziehungspunkt mit Südseeflair ist die Cabrio-Therme "Tropicana" im EurothermenResort Bad Schallerbach, die übrigens bei Schönwetter ihr Dach öffnet. Die Salzkammergut Therme in Bad Ischl und die Therme Mediterrana in Bad Hall sind ebenfalls Teil der EurothermenResorts. Karibik-Stimmung mit Salzwasserlagune und Sandstrand verbreitet die Therme Geinberg. Und last but not least lädt in den Hügeln des Mühlviertels der "Lebensquell Bad Zell" zum Entspannen und Genießen ein.

Diese Seite teilen

Oberösterreich Tourismus Information

Freistädter Straße 119
4041 Linz

Tel.: +43 732 221022
Fax: +43 732 7277-701
eMail: info@oberoesterreich.at