Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Oberösterreich Tourismus GmbH legt als datenschutzrechtlich Verantwortlicher der Verarbeitung großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten - darunter fallen alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Ihre Daten werden nur auf Basis einer gesetzlichen oder vertraglichen Grundlage, aufgrund Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines berechtigten Interesses für konkrete und definierte Zwecke verarbeitet (Art. 6 DSVGO). Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und unter Einhaltung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen (insbesondere DSGVO, DSG, TKG) behandelt.

1. Kontaktaufnahme / Anfragen

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website oder telefonisch Anfragen zu stellen. Ihre bekannt gegebenen Daten (wie E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer, Interessen) werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage (Art. 6 (1) lit. b. DSGVO) oder aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit. f. DSGVO) zur bestmöglichen touristischen Information / Betreuung verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist.

2. Newsletter; Convention News

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double Opt-in).

Hierfür werden Ihre bekannt gegebenen persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Interesse, optional: Anrede, Vor- und Zuname) gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund der Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO; § 107 TKG). Selbstverständlich können Sie sich jederzeit und kostenlos durch Betätigen des Abmeldebuttons (in jedem Newsletter) wieder abmelden.

Interessenten des Convention Bureau Oberösterreich / Oberösterreich Tourismus GmbH haben die Möglichkeit "Convention News" zu abonnieren. Dafür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double Opt-in).

Hierfür werden Ihre bekannt gegebenen persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Interesse, optional: Anrede, Vor- und Zuname, Telefonnummer) gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand (bei Angabe der Telefonnummer für Telefonkontakte) für Einladungen zu Branchenevents, Fachexkursionen, Vermittlung von maßgeschneiderten Angeboten, Anfragen zu Beratungsgesprächen in ihrem Unternehmen, etc. verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund der Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO; § 107 TKG). Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden sowie den Telefonkontakt unter tagung@oberoesterreich.at widerrufen.

3. Katalogbestellungen

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website Kataloge, Karten, etc. anzufordern. Ihre bekannt gegebenen Daten (Anrede, Vor- und Zuname, Adresse, E-Mail; optional: Titel, Telefon) werden ausschließlich für die Zusendung der gewünschten Produkte verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Bearbeitung dies erfordert (z.B. touristische Leistungsträger, Auftragsverarbeiter). Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art 6 (1) lit. b. DSGVO). Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO) bestmöglich zu informieren / zu betreuen übermitteln wir Ihnen gerne auch die jeweilige Neuausgabe. Wünschen Sie keine weiteren postalischen Zusendungen, können Sie diese jederzeit per Mail an abbestellen@oberoesterreich.at widerrufen.

4. Bewerbungen

Sie haben die Möglichkeit über unsere Website Bewerbungen zu übermitteln. Ihre bekannt gegebenen personenbezogenen Daten (Name, Kontakt-, Geburtsdaten, Nationalität, Bewerbungsunterlagen, Nachweise) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozesses einer konkrete Stellenausschreibung bzw. Initiativ-Bewerbung gespeichert und automationsunterstützt aufgrund von (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art 6 (1) lit. b. DSGVO) verarbeitet. Die Evidenzhaltung Ihre Daten für die Dauer von 12 Monaten erfolgt nur aufgrund Ihrer ausdrücklichen Zustimmung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO) und kann jederzeit per E-Mail an karriere@oberoesterreich.at widerrufen werden. Die Aufbewahrung Ihrer Daten richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

5. Seminare

Sie haben die Möglichkeit sich über unsere Website für Seminare anzumelden. Ihre bekannt gegebenen Daten (Anrede, Vor- und Zuname, Telefon, E-Mail, Firma, Adresse) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich im Zusammenhang mit Seminaren (Organisation, Durchführung, Verrechnung) aufgrund von (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art 6 (1) lit. b. DSGVO) verwendet und nur dann weitergegeben, wenn dies im Rahmen der Abwicklung erforderlich ist - z.B. Seminaranbieter / Trainer, Auftragsverarbeiter.

6. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO), dies aufgrund von (vor-)vertraglicher Maßnahmen bzw. im Rahmen der Auftragserfüllung (z.B. Auftragsverarbeiter) erforderlich ist (Art 6 (1) lit. b. DSGVO), aufgrund gesetzlicher Bestimmungen an Behörden, Gerichte oder andere öffentliche Stellen verpflichtend ist (Art. 6 (1) lit. c. DSGVO) oder aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO) erfolgt, um Sie bestmöglich zu informieren / zu betreuen.

7. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website und unterstützen die Userfreundlichkeit von Websites, somit auch die Nutzer und dienen der Erfassung statistischer Daten der Websitenutzung sowie der Analyse zur Verbesserung des Angebotes. Dieses Verfahren wird auch als "Tracking!", d.h., Nachverfolgung der potentiellen Interessen der Nutzer bezeichnet.

Wir wollen Ihnen die Möglichkeit zu einer informierten Entscheidung für oder gegen den Einsatz von Cookies geben, die für die technischen Funktionen der Webseite nicht zwingend erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ablehnung werblich genutzter Cookies weniger passgenaue und auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung erhalten. Die Nutzung der Webseite bleibt aber in vollem Umfang bestehen.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund der erklärten Einwilligung (Art. 6 (1) lit a. DSGVO), unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO) die Userfreundlichkeit der Website zu optimieren und Sie bestmöglich zu informieren / zu betreuen oder um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen (Art. 6 (1) lit b. DSGVO), wenn der Einsatz von Cookies erforderlich ist. Unabhängig davon, ob die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis erfolgt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookie-Technologien zu widersprechen. Erfolgt kein Widerruf oder Widerspruch, wird Obersterreich Tourismus GmbH die Cookies (sofern nicht anders definiert) spätestens nach 90 Tagen löschen.

Sie können auf den Einsatz von Cookies Einfluss nehmen und Ihren Browser entsprechend konfigurieren; Browser verfügen in der Regel über Optionen, wodurch sich das Speichern von Cookies einschränken oder zur Gänze unterbinden lässt. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Ein Widerspruch gegen Online-Anzeige-Cookies von Unternehmen können oftmals über die US-amerikanische Website www.aboutads.info oder über die EU-Website www.youronlinechoices.com oder generell auf http://optout.aboutads.info erklärt werden.

a. Google Analytics (Analysezwecke)

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von dieser Webseite (z.B. IP-Adresse, Zugriffe, Navigationsfluss, Verweildauer, verwendete Browser und Endgeräte, Sprache und Land) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben als Betreiber dieser Webseite ein berechtigtes Interesse an der einfachen Analyse der Nutzung unserer Webseite, um diese für Sie als Nutzer möglichst benutzerfreundlich und effizient ausgestalten sowie fortlaufend weiterentwickeln zu können.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung (Funktion "_anonymizeIp()") wird Ihre ermittelte IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Lediglich in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Durch Browser-Plugins können Sie die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung bezogenen Daten durch Google verhindern. Folgendes Browser-Plugin können Sie dafür verwenden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Nutzen Sie das Internet mit Ihrem mobilen Endgerät, so können Sie die Erfassung von Cookies verhindern, - ähnlich wie bei Desktop - Geräten - unten angeführten Google deaktivieren Button klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.at/intl/de/policies/. Wir haben mit dem Anbieter eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO) unsere Webseite möglichst nutzerfreundlich auszugestalten und bestmöglich zu informieren / zu betreuen bzw. aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO.

Google Analytics deaktivieren

Google Analytics aktivieren

b. Sonstige Web-Analyse-Tools (technisch notwendige Cookies)

Unsere Website verwendet u. a. aus Gründen der Datensicherheit Funktionen von unterschiedlichen Web Analyse Tools wie z.B. Webalizer, AW-Stats, die mit Logdateien arbeitet und zum Teil unter der GPL (General Public License) steht. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf unsere Server übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir verwenden diese Tools zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Webseite analysieren zu können und darauf aufbauend Funktionen und Angebote, sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch statistische Auswertungen des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung vorstehender Daten. Die erhobenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und pseudonymisiert oder anonymisiert weiterverarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen (§ 96 (3) TKG sowie aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. A. DSGVO) und/oder unserem berechtigten Interesse (Art. 6 (1) lit a. DSGVO) unsere Webseite möglichst nutzerfreundlich auszugestalten und bestmöglich zu informieren / zu betreuen.

c. Google Marketing Platform (Marketingzwecke)

Wir nutzen die Marketing- und Remarketing-Dienste ("Google-Marketing-Services") der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ("Google"). Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehören "Search Ads 360" und "Display & Video 360".

Display & Video 360  setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann Display & Video 360 mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen. Darüber hinaus werden Nutzerprofile erstellt, die für eigene Marktforschungszwecke verwendet werden – insbesondere anhand der ermittelten Interessen.

Darüber hinaus ermöglichen uns die eingesetzten DoubleClick Floodlight-Cookies zu verstehen, ob Sie bestimmte Aktionen auf unserer Website durchführen, nachdem Sie eine unserer Display/Video-Anzeigen auf Google oder auf einer anderen Plattform über Display & Video 360 aufgerufen oder diese geklickt (Conversion-Tracking) haben. Display & Video 360 verwendet dieses Cookie, um den Inhalt zu verstehen, mit dem Sie auf unseren Websites interagiert haben, um Ihnen später gezielte Werbung zusenden zu können.

Im Fall von "Search Ads 360" wird ein Cookie an den Browser gesendet, wenn ein Nutzer eine Seite aufruft, die Anzeigen von Werbeprodukten der Google Marketing Platform oder von Google Ad Manager enthält. Solche Seiten enthalten Anzeigen-Tags, mit denen Browser veranlasst werden, Anzeigencontent von Google-Servern anzufordern. Wenn der Anzeigencontent ausgeliefert wird, wird auch ein Cookie gesendet.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet, d. h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder die E-Mail-Adresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. Somit werden aus der Sicht von Google die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy abrufbar. Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO).

d. Social Media

Auf dieser Website werden externe Links zu den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram, Pinterest und YouTube, erkennbar an den jeweiligen Logos, eingebunden. Die Website verwendet keine Plugins dieser sozialen Netzwerke, und somit werden keine Nutzerdaten an diese übermittelt.

Sie haben die Möglichkeit mit uns über die angeführten Sozialen Netzwerke in Kontakt zu treten und beispielsweise Nachrichten, Kommentare oder Beiträge zu hinterlassen. Zur Bearbeitung der Anfragen ist die Verarbeitung von Benutzernamen und zur Verfügung gestellten Informationen erforderlich. Ihre personenbezogenen Daten werden nur im für die Abwicklung der Anfrage erforderlichen Umfang verarbeitet. Abhängig vom Inhalt Ihrer Anfrage dient die Verarbeitung der Vornahme (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art 6 (1) lit. b. DSGVO) oder unserem berechtigten Interesse (Art. 6(1) lit f. DSGVO) Sie bestmöglich zu informieren / zu betreuen.

e. Facebook

Sie haben die Möglichkeit mit uns über Facebook in Kontakt zu treten – hierbei werden durch Facebook Cookies gesetzt, die das Verhalten der Nutzer analysieren. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie auf Facebook angemeldet sind oder nicht. Facebook benutzt diese Cookies zu Werbezwecken und zur Erstellung von Statistiken. Diese Statistiken stellt Facebook dem Seitenbetreiber in der Funktion Facebook Insights in anonymisierter Form zur Verfügung.

Wir analysieren diese Statistiken, um unser Angebot für Sie noch interessanter zu gestalten. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt dabei auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 (1) lit. f. DSGVO) bzw. aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO Ihnen einen ansprechenden Onlineauftritt und interessante Beiträge bieten zu können und durch zielgerichtete Werbemaßnahmen zum Erfolg unseres Unternehmens beizutragen.

Informationen zu den im Rahmen der Funktion Facebook-Insights verarbeiteten Daten erhalten Sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data. Informationen über die Verwendung von Cookies durch Facebook können Sie in der Facebook-Cookie-Richtlinie unter https://www.facebook.com/policies/cookies/ nachlesen. Allgemeine Informationen darüber, wie und welche Daten Facebook verarbeitet, wenn Sie Facebook Produkte – wie z.B. unsere Fanpage – nutzen, erhalten Sie in der Datenrichtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/update. Fragen zur Datenrichtlinie können über das Formular unter folgendem Link an Facebook gerichtet werden: https://www.facebook.com/help/contact/2061665240770586.

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Facebook Nutzung ist die Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2. Zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte und bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte direkt an den Datenschutzbeauftragten von Facebook: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970.

Im zwischen Facebook und uns als Seitenbetreiber abgeschlossenen Page Controller Addendum (abrufbar unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum) wurde zwischen uns und Facebook vereinbart, dass Facebook die Pflichten des Verantwortlichen, insbesondere hinsichtlich der Abwicklung von Betroffenenanfragen, soweit möglich übernimmt. Wir sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Anfragen (soweit diese die Verarbeitung von Insights Daten betreffen) unverzüglich an Facebook weiterzuleiten. Wir bitten Sie, sich primär an Facebook zu wenden.

f. Facebook- Pixel (Personalisierungszwecke)

Auf dieser Website kommt das sogenannte "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird zum Einsatz.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. "Custom Audiences"). 

Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sog. "Conversion"). 

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie speichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und von Facebook sowie zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden kann. Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal in auf dem Browser verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermaßen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen. Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt dabei aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO. Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Dies ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich.

g. Instagram

Sie haben die Möglichkeit mit uns über Instagram in Kontakt zu treten. Die Datenschutzrichtlinie von Instagram ist unter https://help.instagram.com/519522125107875 abrufbar. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Instagram Nutzung ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt dabei auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 (1) lit. f. DSGVO) bzw. aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO. Zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte und bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte direkt an Facebook. Die Kontaktierung des Datenschutzbeauftragten der Facebook Ireland Ltd ist über folgendes Formular möglich: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970. Fragen zur Datenrichtlinie können über das Formular unter folgendem Link an Facebook gerichtet werden: https://help.instagram.com/contact/186020218683230.

h. Pinterest

Sie haben die Möglichkeit mit uns über Pinterest in Kontakt zu treten. Bei jeder Nutzung von Pinterest werden durch Pinterest Cookies gesetzt sowie Protokolldaten und Geräteinformationen erhoben. Diese Informationen werden durch Pinterest vorwiegend zur Abwicklung der Plattform, sowie zur Analyse des Nutzerverhaltens und in der Folge zur zielgerichteten Platzierung von "Pins" und Werbung verwendet. Allgemeine Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung von Pinterest erhalten Sie unter: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies stellt Pinterest hier zur Verfügung: https://policy.pinterest.com/de/cookies

Darüber hinaus verwendet Pinterest das Analysetool Google Analytics. Informationen zu den durch Pinterest verwendeten Analysetools, wie sie deren Verwendung widersprechen können und zu den zugelassenen Werbeservices finden Sie hier: https://help.pinterest.com/de/article/third-party-analytics-or-advertising-providers-pinterest-uses-or-allows. Pinterest verwendet außerdem verfügbare oder bereitgestellte Informationen über Ihr Verhalten außerhalb von Pinterest, um Ihnen personalisierte und damit für Sie möglichst interessante "Pins" anzuzeigen. Informationen dazu finden Sie hier: https://help.pinterest.com/de/article/personalized-ads-on-pinterest. Auf die Schaltung personalisierter Werbung können Sie insofern Einfluss nehmen, als Sie in Ihren Kontoeinstellungen angeben können, dass keine von Werbekunden bereitgestellten Informationen über Sie für die Schaltung personenbezogener Anzeigen verwendet werden. Sollten Sie der Schaltung personalisierter Anzeigen generell widersprechen wollen, können Sie das über http://optout.aboutads.info/?c=2&lang=EN in Form eines "Opt-Outs" tun. Das Opt-Out wirkt dabei lediglich für den verwendeten Browser.

Als Betreiber eines Unternehmenskontos erhalten wir eine Reihe an Informationen über die Betrachter unserer "Pins" sowie über erfolgende Interaktionen. Wir erhalten dabei z.B. Zielgruppeneinblicke, die uns anhand des Verhaltens bestehender und potenzieller Interessenten, Kunden und Mitglieder verraten, woran diese interessiert sind. Auch eine demografische Aufschlüsselung der Zielgruppe anhand von Alter, Geschlecht, Ort und Gerät ist dabei möglich. Die gewonnenen Erkenntnisse verarbeiten wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 (1) lit. f. DSGVO) bzw. aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO für Sie den bestmöglichen Service und einen ansprechenden Onlineauftritt bieten zu können dazu, unser Angebot für Sie noch ansprechender zu gestalten, unsere Leistungen weiterzuentwickeln und durch zielgerichtete Werbemaßnahmen zum Erfolg unserer Organisation/unseres Unternehmens beizutragen. Zu diesem Zweck ziehen wir außerdem die von Pinterest zur Verfügung gestellten Statistiken über einzelne "Pins"(wie oft diese angesehen, vergrößert, geklickt oder gemerkt wurden) sowie über unser Profil (betrifft Daten zu "Pins" über einen längeren Zeitraum) heran. Nähere Informationen über die von Pinterest für Inhaber von Unternehmenskonten verfügbaren Analysefunktionen finden Sie hier: https://help.pinterest.com/de/business/topics/analytics.

Verantwortlicher für die Verarbeitung ist die Pinterest Europe Ltd. Den Datenschutzbeauftragten von Pinterest erreichen Sie mit dem Formular unter folgendem Link: https://help.pinterest.com/de/data-protection-officer-contact-form. Fragen zur Datenschutzrichtlinie oder Betroffenenanfragen können über folgendes Kontaktformular an Pinterest gerichtet werden: https://help.pinterest.com/de/contact.

i. reCAPTCHA (Analysezwecke)

Diese Website nutzt den Dienst reCAPTCHA der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, um sicherzustellen, dass Eingaben wie Anfragen, etc. von natürlichen Personen gestellt werden und keine automatisierten Programme / Bots zum Einsatz kommen. Durch diese Nutzung werden Daten (z.B. IP-Adresse, Mausbewegungen oder die Verweildauer des Webseitenbesuchers) erfasst und an Google zur Auswertung übermittelt. Details zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO) bzw. aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO) die Website vor missbräuchlicher Nutzung zu schützen.

j. Adform (Marketingzwecke)

Diese Website nutzt das Tracking der Firma Adform A/S, Wildersgade 10B, sal.1, DK-1408 Copenhagen K, Denmark. Adform A/S verwendet ein Cookie, also eine Textdatei, die in anonymisierter Form auf Ihrem Computer gespeichert wird, um zielgruppenorientierte Werbeanzeigen über die Adform-Plattform auszuspielen. Hierfür werden die geographische Herkunft, Gerätetyp und aufgerufene Seiten, jedoch keine Informationen zur Identifizierung von Personen erfasst. Die ID werden den einzelnen Themen anonymisiert zugeordnet. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit. f. DSGVO) bzw. aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO bestmöglich und zielgruppenorientiert zu informieren.

Sie können diese Speicherung und Ausspielung durch Betätigung der Schaltfläche "Opt-Out" unter folgendem Link deaktivieren und somit von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen: https://site.adform.com/de/privacy-center/platform/widerrufsrecht/. Weiters können Sie die von Adform A/S kontrollierten personenbezogenen Daten bezüglich der Cookie-Kennung der Werbeplattform von Adform A/S hier löschen: https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/right-to-be-forgotten/.

k. Chatbot (technisch notwendige Cookies)

Diese Website nutzt eine Chatbot-Lösung der Firma Onlim GmbH, Michael-Gaismair-Straße 13, 6410 Telfs, zur Verbesserung unseres Services und um Ihre Anfragen rund um die Uhr und zielgerichtet beantworten zu können. Für diese Zwecke und zur einwandfreien Nutzung des Systems und zur Beantwortung von Anfragen werden Ihre eingegebenen Daten (wie Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Anfragetext) erfasst und direkt an Onlim übermittelt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund von (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art 6 (1) lit. b. DSGVO) sowie der Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO) und ausschließlich für Ihre Anfragen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zur bestmöglichen Bearbeitung werden Ihre Daten grs. 7 Tage, im Falle Ihrer Zustimmung für eine dauerhafte Speicherung 180 Tage, gespeichert. Nach Ablauf der Frist erfolgt eine Anonymisierung der Daten (iSd Art. 32 DSGVO) für statistische Zwecke. Falls keine dauerhafte Speicherung gewünscht ist, ist dies zu Beginn (mittels Abstimmungsflächen) bzw. während des Chats mitzuteilen, da ein nachträglicher Widerruf der Speicherung eines geführten Chatverlaufs gegebenenfalls aufgrund der anonymisierten Verarbeitung nicht mehr Ihrer Person zugeordnet werden kann. Darüber hinaus kann die Konversation jederzeit während einer Unterhaltung über das Eingabefeld im Chatbot wie folgt widerrufen werden: "Ich möchte meine Eingaben löschen" oder im LiveChat den Agent auf dies aufmerksam machen. Weitere Infos finden Sie unter https://onlim.com/datenschutzerklaerung/.

8. Youtube

Um Ihnen unsere Inhalte auf möglichst abwechslungsreiche und ansprechende Weise zur Verfügung stellen zu können, haben wir auf unserer Webseite Youtube-Videos eingebunden. Youtube ist ein Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Durch die Einbindung von Youtube-Videos werden personenbezogene Daten (zB Informationen über den Besuch der Webseite, IP-Adresse, Cookies) durch den Webbrowser des Webseitenbesuchers an Google gesendet, gegebenenfalls dem jeweiligen Youtube-Account des Webseitenbesuchers zugeordnet und durch Google weiterverarbeitet. Um Ihre Daten bestmöglich zu schützen, haben wir die Datenschutzeinstellung "erweiterter Datenschutzmodus" bei der Einbindung unserer Youtube-Videos gewählt, die den Umfang der Datenweitergabe stark beschränkt. Nähere Informationen dazu, wie Google die über unsere Webseite erhobenen Daten weiterverwendet, finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de. Allgemeine Informationen zum Datenschutz bei Google und Informationen betreffend Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie hier nachlesen: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sofern Sie die eingebetteten Youtube-Videos auf Ihren Social Media Kanälen teilen, kommt es zu weiteren Datenverarbeitungen. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Sozialen Netzwerkes. Die mit der Einbettung verbundene Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO, unsere Inhalte möglichst ansprechend darzustellen und bestmöglich zu informieren/zu betreuen.

Wenn Sie unsere Youtube-Seiten https://www.youtube.com/user/ooetourismus und https://www.youtube.com/user/tourismusooe besuchen, werden durch Google als Verantwortlicher der Verarbeitung personenbezogene Daten über Ihren Besuch auf der Youtube-Webseite erhoben und verarbeitet. Dabei handelt es sich z.B. um Informationen zum von Ihnen verwendeten Browser oder Gerät, zum Zeitpunkt des Besuchs oder zu Ihren Aktivitäten auf Youtube (Suchbegriffe, angesehene Videos etc.). Nähere Informationen zu Zweck und Umfang der Verarbeitung durch Google beim Besuch einer Youtube-Seite sowie Informationen zu Ihren Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

9. Abhaltung von Gewinnspielen

Sie haben die Möglichkeit über unsere Websites oder Social Media-Kanäle an Gewinnspielen teilzunehmen. Hierfür ist eine entsprechende Handlung Ihrerseits (z.B. das Hinterlassen eines Kommentars unter einem Beitrag, das Teilen eines Beitrags oder das Übermitteln einer Nachricht) erforderlich. Zur Feststellung des Gewinners ist es notwendig, Informationen über die von Ihnen gesetzte Handlung (darunter fallen z.B. Ihr Benutzername oder der Inhalt eines Kommentars) zu verarbeiten. Sobald der Gewinner per Zufallsverfahren ermittelt wurde, wird dieser auf unserer Webseite bekanntgegeben oder über die jeweilige Social Media-Kommentarfunktion benachrichtigt. Die für die Zusendung des jeweiligen Gewinns erforderlichen personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) werden nur im für die Zustellung notwendigen Ausmaß verarbeitet und weitergegeben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Gewinnspielabwicklung erfolgt zur Erfüllung unserer Pflichten aus dem Angebot des Gewinnspiels (Art 6 (1) lit. b. DSGVO). Die Veröffentlichung des Gewinners erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 (1) lit. f. DSGVO) an der Dokumentation und Bewerbung unserer Gewinnspiele. Nähere Informationen zum Gewinnspiel finden Sie in den jeweiligen Teilnahmebedingungen.

10. Download Oberösterreich-Logo

Sie haben die Möglichkeit das Oberösterreich-Logo nach dem Download gemäß den definierten Richtlinien zu verwenden. Ihre hierfür bekannt gegebenen Daten (Name, Betrieb, E-Mail-Adresse) werden ausschließlich im Rahmen des Downloads verarbeitet und nur dann weitergegeben, wenn die Bearbeitung dies erfordert (z.B. Auftragsverarbeiter). Für diese Zwecke wird eine E-Mail Benachrichtigung an logo@oberoesterreich.at übermittelt. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art 6 (1) lit. b. DSGVO).

11. Aufbewahrungsdauer

Ihre Daten werden grundsätzlich gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen bzw. solange gespeichert, wie es zur Erfüllung des Zwecks der Verarbeitung, aufgrund rechtlicher Verpflichtungen oder zur Abwehr eventueller Haftungsansprüche notwendig ist. Daten aus Anfragen werden für die Dauer von 3 Jahren gespeichert. Auf die festgelegten Löschfristen der genutzten Sozialen Medien / Netzwerke haben wir keinen Einfluss. Informationen dazu finden Sie in den unter 7. verlinkten Datenschutzerklärung des jeweiligen Sozialen Netzwerks; diesbezügliche Rückfragen richten Sie bitte direkt an den Anbieter des Sozialen Netzwerkes.

12. Urheberrecht

Diese Website sowie sämtliche Inhalte (Bilder, Videos, Musik, Texte, Grafiken, Gestaltungen, etc.) sind urheberrechtlich geschützt.

13. Haftungsausschluss

Trotz höchster Sorgfalt bei der Auswahl und Darbietung besteht kein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit; eine Haftung für den Inhalt ist ausdrücklich ausgeschlossen. Für die Inhalte aller Links, die zu Seiten außerhalb von www.oberoesterreich.atwww.oberoesterreich-tourismus.atwww.ausflugstipps.at, www.gesundheitsurlaub.atwww.snowandfun.atgruppenreisen.oberoesterreich.atwww.medienservice.oberoesterreich.at und www.uppercode.at führen, wird die Haftung ausdrücklich ausgeschlossen; für die dort enthaltenen Informationen ist der jeweilige Diensteanbieter verantwortlich.

Bei den Serviceinformationen handelt es sich um unverbindliche Informationen im Überblick. Der Inhalt wurde mit größter Sorgfalt recherchiert und ausgearbeitet und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Die Informationen können jederzeit abgeändert und aktualisiert werden. Eine Haftung für den Inhalt sowie für weiterführende Links ist ausdrücklich ausgeschlossen.

14. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten. Des Weiteren besteht das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit sofern die gesetzlichen Bestimmungen gegeben sind. Werden Ihre Daten von uns zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeitet, können Sie widersprechen, sobald es aus Ihrer Situation Gründe gibt, welche gegen die Datenverarbeitung sprechen. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.  Sollte ggf. eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Einwilligung zu widerrufen. Zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte an die unten genannten Kontaktdaten.

Verantwortlicher der Verarbeitung: Oberösterreich Tourismus GmbH, erreichbar unter: datenschutz@oberoesterreich.at.

Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at).

15. Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie telefonisch, per E-Mail oder postalisch unter:

KPMG Security Services GmbH
Kudlichstraße 41, 4020 Linz
DSBA-TourismusOOE@kpmg.at
+43 732 6938-2611

Bei postalischen Anfragen bitten wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten darum, in der Empfängeranschrift den Zusatz „Datenschutzbeauftragter der Oberösterreich Tourismus GmbH zu verwenden.

Zum Schutz Ihrer Daten werden im Zweifel Nachweise zur Feststellung Ihrer Identität angefordert.