Waldburg


Das Blumendorf Waldburg, auf einem Höhenrücken im Mühlviertler Kernland gelegen, bietet mit seinen zahlreichen Wanderwegen und Sehenswürdigkeiten ein abwechslungsreiches Angebot.

Von der Stille weitläufiger Kernland-Wanderpfade über das Reiterlebnis auf romantischen Reitwegen und zahlreichen, gut beschilderten Radwanderwegen rund um Waldburg bis zum gut strukturierten, modernen Sport- und Freizeitzentrum mit dem Wimbergstüberl und der sprichwörtlichen Gastfreundschaft, kann der Besucher jeden Alters Erholung und Animation finden.

Sehenswertes
Die drei spätgotischen Flügelaltäre aus den Jahren 1517 und 1520 stellen das kulturhistorische Juwel von Waldburg dar. Selten findet man drei gotische Flügelaltäre nebeneinander in einer Kirche. Kirchenführungen werden laufend angeboten. Voranmeldung beim Pfarramt +43 7942 8203 oder beim Gemeindeamt +43 7942 8300.

Museum "mini agrimundus"
Mehr als 100 originalgetreue Miniaturen aus dem bäuerlichen Alltag des 19. u. 20. Jh. führen den Besucher in die „gute alte Zeit“ des bäuerlichen Lebens der abgelaufenen zwei Jahrhunderte. In ihrer Exaktheit und Funktionalität stellen die Ausstellungsstücke für den Besucher einen anschaulichen und historisch überaus wertvollen Bezug zum Bauernstand im Mühlviertler Kernland her. Das „mini-agrimundus“ ist im neuen Gemeindezentrum untergebracht. Führungen werden nach Terminvereinbarung angeboten. Voranmeldung beim Gemeindeamt Waldburg, Tel. +43 7942 8300.

Freizeit und Sport
Der Wanderer kann sich auf den gut beschilderten und mit Ruhebänken versehenen Wanderwegen von der ruhigen, heimeligen Gegend des nördlichen Mühlviertels, wo sich der Blick ins Hügelland weiten kann, verzaubern lassen. Der Pferdeeisenbahn-Wanderweg, der Nordwaldkammweg, der Wald- und Wildtierlehrpfad „Naturerlebnis Wimberg“ sowie der Höhenweg nach Harruck bieten hierzu ausreichend Gelegenheit. Das Sportzentrum, ein Treffpunkt für Jung und Alt, bietet auch den Stockschützen und Tennisspielern die Möglichkeit sich zu betätigen. Eine weitere Attraktion für Kinder und Jugendliche ist der auf einer Fläche von rund 2000 m² neu errichtete Spiel- und Abenteuerplatz. Aber auch die Beachvolleyballspieler kommen in Waldburg auf ihre Rechnung.

Kultur
Für ein reichhaltiges Musikangebot sorgt der örtliche Musikverein, der bei Sommerkonzerten im Freien sowie beim Herbstkonzert im Kultursaal Waldburg groß aufspielt. Eine moderne Bücherei im Gemeindeamt sowie Veranstaltungen im „Waldburger Advent“ runden das umfangreiche Kulturangebot ab.

Daten & Fakten

Einwohner: 1.380
Fläche: 26 km²
Seehöhe (von): 683m
Seehöhe (bis): 683m
Gemeindeart: Gemeinde
Längengrad: 14.438931941986
Breitengrad: 48.50834555921

Lage

Linz B125 nach Freistadt und weiter nach Waldburg (7km)
Linz - Freistadt - Waldburg
Linz/Hörsching

Kontakt & Service


Gemeindeamt Waldburg
Waldburg 8 a

4240 Waldburg


Telefon:
+43 7942 8300
Fax:
+43 7942 8300 - 4

E-Mail:
Web:
Diesen Ort teilen