/ / Was tun in Oberösterreich?

Was tun in Oberösterreich?


Ein großer Schatz an Ideen für einen erlebnisreichen Urlaub...

Urlaub in Oberösterreich hat immer Saison. Im Sommer bevölkern Radfahrer und Reiter die Ebenen, Wanderer und Mountainbiker die Berge und Wassersportler die Seen und Flüsse. Im Winter regiert der Schnee das Land und lockt sein Fußvolk, die Skifahrer, Langläufer und Winterwanderer an. Und dann sind da noch die ganzjährigen Freizeitaktivitäten, vom Entspannen in Thermen und Gesundheitshotels über das rege Kulturleben bis hin zu kulinarischen Expeditionen ins Genussland Oberösterreich.

Foto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Radfahren in Oberösterreich: Zwei Radfahrer mit ihren Fahrrädern zwischen den Beinen rasten um auf die Karte zu sehen, im Hintergrund die Silhouette eines Berges und strahlende SonneFoto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Radfahren in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Reiten in Oberösterreich: Drei Reiter von vorne auf einem Waldweg, im Hintergrund sowie rechts und links von ihnen BäumeFoto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Reiten in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus: Wandern im Nationalpark Kalkalpen: Zwei Wanderer beim Abstieg auf einer Wiese, im Hintergrund BergFoto: Oberösterreich Tourismus: Wandern im Nationalpark KalkalpenFoto: Oberösterreich Tourismus: Wintersport am Dachstein: Ein Schifahrer beim Carven, im Hintergrund beschneite BergweltFoto: Oberösterreich Tourismus: Wintersport am DachsteinFoto: Oberösterreich Tourismus: Schneeschuhwandern in Gosau: Ein Schneeschuwanderer macht einen Sprung aus dem Tiefschnee, im Hintergrund blauer Himmel mit strahlender SonneFoto: Oberösterreich Tourismus: Schneeschuhwandern in GosauFoto: Oberösterreich Tourismus: Thermen in Oberösterreich: Ein lachendes Paar im WasserFoto: Oberösterreich Tourismus: Thermen in OberösterreichFoto: Oberösterreich Tourismus: Handwerkliche Kunst aus Oberösterreich: Diverses Werkzeug und ein Schuh auf einer alten Fensterbank aus HolzFoto: Oberösterreich Tourismus: Handwerkliche Kunst aus Oberösterreich

Ein Sommer in Oberösterreich versammelt unter seiner Sonne alle möglichen Urlaubertypen. Da ist der gemütliche Radler, der gerne am Fluss oder rund um einen See unterwegs ist. Da ist der etwas ehrgeizigere Mountainbiker, der sich die Ankunft auf der Alm gerne mit etwas Schweiß erkauft. Mit dem Wanderer teilt er zwar das Ziel, nicht aber die Art und Weise, wie der Weg absolviert wird. Der Reiter vertraut auf dem Weg durchs Land nur seinem treuen Ross, der Segler hingegen auf den Wind, der Golfer auf der Platzrunde seinem Geschick.

Ganz ähnlich der Winter, der Oberösterreich unter einer Schneedecke verhüllt - und damit allen möglichen Sportlern die Unterlage für ihr Vergnügen liefert. Da sind die Skifahrer, die aus sieben Skigebieten wählen können. Die Langläufer, die mit viel Ausdauer zügig durch die Schneelandschaft ziehen. Ganz abgesehen von den Tourengehern und Schneeschuhwanderern auf der Suche nach der Einsamkeit der Natur.

Bleiben schließlich noch die "Ganzjahresprogramme". Für einen Gesundheitsurlaub gibt's immer einen Grund. Von Frühlingserwachen bis fit in den Winter reichen die Programme von Thermen und Gesundheitshotels.

Das Kulturangebot Oberösterreichs oszilliert von sommerlichen Kulturfestivals bis zu stimmungsvollen Christkindlmärkten und Weihnachtsbrauchtum im Winter. Und dazu kommen je nach Jahreszeit die passenden Köstlichkeiten aus dem Genussland Oberösterreich auf den Tisch.

Diese Seite teilen

Oberösterreich Tourismus Information

Freistädter Straße 119
4041 Linz

Tel.: +43 732 221022
Fax: +43 732 7277-701