Mit dem Fahrrad auf Oberösterreich-Tour

Radfahren in Oberösterreich

Radfahren in Oberösterreich

Donauradweg

Donauradweg

Er ist Pflichtprogramm für Radwanderer: Der Radurlaub am Donauradweg. Warum ist der Klassiker so zeitlos attraktiv?

Zum Donauradweg
Salzkammergutradweg

Salzkammergutradweg

Berge, Seen, Weltkulturerbe, kaiserliches Flair. Das erwartet Pedalritter beim Radurlaub am Salzkammergutradweg.

Zum Salzkammergut-Radweg
Foto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Blick über den Inn auf Schärding

Innradweg

Der Innradweg folgt dem Grenzfluss zwischen Oberösterreich und Bayern. Eine Radtour zwischen Auwäldern und barocken Städten.

Am Inn radeln
Foto: OÖ. Tourismus/Erber: Ennstalradweg in Oberösterreich

Durchs Land der Hämmer

Rad fahren, wo einst die Schmiedehämmer dröhnten. Der Ennstalradweg zwischen "Schwarzen Grafen" und Nationalpark.

Radeln an der Enns
Foto: OÖ. Tourismus Erber: Zwei Radfahrer fahren auf dem Mühlviertelradweg an einem für die Region typischen Steinbloßhaus vorbei

Durch's Mühlviertel radeln

Der Mühlviertelradweg führt von der Donau bis an die Grenze zu Tschechien. Eine Radtour durch ein Land aus Granit.

Mühlviertel entdecken
Foto: OÖ. Tourismus Erber: Eine Familie beim Foto-Zwischenstopp im Römer-Erlebnismuseum Altheim am Römerradweg

Radtour ins alte Rom

Eine Radtour, die zugleich eine Zeitreise ist. Der Römerradweg führt von Passau über Wels nach Enns. Und gleichzeitig in die Antike.

Zu den Römern radeln