Haibach ob der Donau


Karte aktivieren

Daten & Fakten

  • Einwohner: 1.306
  • Fläche: 26 km²
  • Seehöhe (von): 287m
  • Seehöhe (bis): 563m
  • Gemeindeart: Gemeinde
  • Längengrad: 13.916294
  • Breitengrad: 48.4111756
Die "Schlögener Schlinge", das Naturwunder Oberösterreichs, kann vom Aussichtspunkt Schlögener Blick oder Steiner Felsen bewundert werden.

Malerisch, inmitten einer waldreichen Landschaft erhebt sich die "Naturwunda" Haibach ob der Donau über dem Donaustrom (Donauradweg Passau - Wien). Ein Ort mit vielen Möglichkeiten direkt am "Naturwunda" Schlögener Schlinge.

Besonderheiten:
Wandern, entspannen, radeln, verweilen, Natur oder Kulinarisches genießen: Gut ausgebaute Wanderwege führen zu herrlichen Aussichtspunkten ins Donautal bzw. Eferdinger Becken, sehr gute Luftqualität, Kinderspielplatz, Tennisplatz, Eisstockbahnen, Eislaufbahn, Langlaufloipen, Schneeschuhwandern, Hallenbad mit Sauna, Ruine Stauf, Kalvarienberg - ein Ausblick vom Böhmerwald bis zum Dachsteingebiet, Römerkastell, Naturwunda Schlögener Schlinge, CICONIA Weg, direkt am Donausteig bzw. Donauradweg.

Kontakt & Service

Haibach ob der Donau
Kirchenplatz 4
Haibach ob der Donau
4083 Haibach ob der Donau

Telefon: +43 7279 8235
Fax: +43 7279 8235
E-Mail: haibach@oberoesterreich.at
Web: www.haibach-donau.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Ort

Die "Schlögener Schlinge", das Naturwunder Oberösterreichs, kann vom Aussichtspunkt Schlögener Blick oder Steiner Felsen bewundert werden. Malerisch, inmitten einer waldreichen Landschaft erhebt sich die "Naturwunda" Haibach ob der Donau über dem Donaustrom (Donauradweg...