Gesundheitsurlaub in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Superfood vor der Haustür

Als "Superfood" bezeichnet man meist exotische Früchte und Samen die - oft in verarbeiteter Form - aus fernen Ländern kommen.  Dominik Kubisch, Küchenmeister in der Bio-Küche des Hotel Royal im EurothermenResort Bad Ischl, verrät die frischesten Superfoods , die direkt vor der Haustüre wachsen.

„Superfood gab es schon immer bei uns, es hat nur nicht so geheißen. Es müssen nicht Gojibeeren und Chiasamen sein“, weiß Küchenmeister Dominik Kubisch. Wir können unsere regionalen Nahrungsmittel ganz einfach messbar gesünder machen - alleine schon durch die richtige Lagerung und Zubereitung. Legt man zum Beispiel Pilze auf die Fensterbank, steigern diese ihren Vitamin D2-Gehalt in wenigen Stunden um das Hundertfache. Tomaten sollten niemals im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bei Zimmertemperatur gelagert verdoppeln sie  ihren Lycopingehalt nach 14 Tagen. „Bio“-Produkte fördern den Superfood-Effekt zusätzlich. Sie sind frei von synthetischen Pflanzenschutzmitteln und künstlichen Geschmacksverstärkern und liefern gleichzeitig ein Plus an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Das geniale Superfood-Trio aus den Natur

„Einfach zu Fuß in die Natur hinaugehen, Augen auf und die kleinen grünen Blätter pflücken“, wünscht Küchenmeister Kubisch viel Spaß beim Sammeln und Genießen.

  • Bärlauch. Ab März kann man die grünen Blätter mit Knoblaucharoma ernten, ideal für Aufstriche, Pesto, Nudelgerichte und als Spinat. Reich an Eisen, Vitamin C und Magnesium.
  • Löwenzahn. Die kleinen gezackten Blätter isst man als Salat, Pesto oder in Soßen. Aus den gelben Blüten stellen wir Sirup oder Aufstriche her. Reich an Vitamin C + K, Magnesium und Kalzium.
  • Brennnessel. Ernten mit Handschuhen, die kleinen, jungen Blätter, blanchieren und hacken – für Spinat, Aufstriche, Suppen, Tees. Reich an Magnesium, Kalzium, Vitamin A + C, blutdrucksenkend.

 

Rezepttipp: Lachsforellenfilet mit Gemüsestreifen und Bärlauchschaum

Zutaten für vier Personen:

  • 600 g Lachsforellenfilet
  • 10 cl Weißwein
  • 10 cl Gemüse- oder Fischfond
  • Salz, Pfeffer
  • 1 cl Pernod

Für die Gemüsestreifen:

  • 100g Karotten
  • 100g Gelbe Rüben
  • 100g Lauch oder Frühlingszwieberl
  • 100g gehackter Bärlauch

Zubereitung:

  • Gemüse in ca. 1 mm große Streifen schneiden und im Salzwasser knackig kochen, abschrecken.
  • In einer Pfanne den Sud herstellen und aufkochen. Den Fisch zugeben und unter dem Siedepunkt ca. 10 Minuten lang ziehen lassen. Nach der halben Zeit die Gemüsestreifen zugeben.
  • Die Hälfte des Fischfonds mit gleichen Menge Obers mischen, ca. 100 g gehackten Bärlauch zugeben, abschmecken, mit dem Stabmixer aufschäumen.
  • Wie auf dem Bild anrichten. Als Beilage eignen sich heurige Erdäpfel oder ein Risotto.

 

EurothermenResort Bad Ischl

Entspannungsmassage in der Salzkammergut-Therme
Bad Ischl

Hotel Royal****s - EurothermenResort Bad Ischl

Urlaub mit Herz im Kaiserstädtchen Bad IschlEingebettet in eine zauberhafte Berglandschaft liegt das berühmte „Kaiserstädtchen“ Bad Ischl direkt im Herzen des Salzkammergutes. Doch...

Hotel
ab € 114,00
zur Unterkunft
EurothermenResort Bad Ischl
Bad Ischl

EurothermenResort Bad Ischl - Salzkammergut-Therme

Wohlfühlwelt Salzkammergut-Therme Die Wasserwelt der Salzkammergut-Therme wird ab Juli 2020 wieder ihre Pforten öffnen!In der Salzkammergut-Therme dreht sich alles um das Thema „Salz und Sole“. Attraktive Becken mit Sprudelliegen,...

mehr dazu