Gesundheitsurlaub in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Gesund durch Radon und Kälte

Das Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell liegt in der Hügellandschaft des Mühlviertels. Hier entfaltet das Edelgas Radon seine heilende Wirkung. Wie es wirkt und was eisige Kälte damit zu tun hat, verraten uns die Bad Zeller Gesundheitsexperten.

Das radonhältige Heilwasser in Bad Zell ist oberösterreichweit einzigartig. Aus vier Quellen sprudelt das Radonwasser aus dem Boden und darf im Gesundheitsresort Lebensquell seine Wirkung entfalten. Radon, ein Element aus der Gruppe der Edelgase, unerstützt die Behandlung von rheumatischen Beschwerden, Abnutzungserscheinungen und Erkrangungen der Atemwege. Auch bei häufigen Hautkrankheiten wie Schuppenflechte oder Neurodermitis findet es Anwendung. Ganz allgemein wirkt Rado vitalisierend und schenkt Menschen, die sich abgespannt und energielos fühlen, neue Kraft. Deshalb werden die Bad Zeller Quellen auch als "Jungbrunnen" bezeichnet.
 

Im Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell ist rund um das "Wasser des Lebens" ein medizinisches Kompetenzzentrum – das Radonarium – entstanden. Hier wird das Radon- und Rheumaheilbad durch moderne Therapieeinrichtungen ergänzt. Für die kompetente medizinische Betreuung sorgt die ärztliche Leiterin, Dr. Maria Holzmann. Im Radonarium befindet sich auch die einzigartige Ganzkörperkältekammer Oberösterreichs. Das drei Minuten lange Kälteerlebnis bei -110 Grad Celsius bewirkt systemische Veränderungen im Körper, die zu Schmerzlinderungen oder sogar Schmerzfreiheit bei verschiedenen Beschwerden führen.

Das Gesundheitsresort ist Vertragspartner der wichtigsten Sozialversicherungsträger und bietet das neue Kurmodell der Pensionsversicherungs­anstalt „Gesundheitsvorsorge-Aktiv"(GVA) an. Über die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) können Drei-Wochen-Kuren, die Gesundheitswoche „Active Aging“, das Vorsorge-Aktiv-Camp und ein Burnout-Präventionsprogramm in Anspruch genommen werden.

Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell

Hotel Lebensquell Bad Zell
Bad Zell

Lebensquell Bad Zell

Lebensquell Bad Zell - "LEBT GESUND! LEBT GENUSS!" Das Wertvollste ist die Gesundheit! - mit dieser Botschaft der inneren Stimme heißt das Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell seine Gäste zu einem unvergesslichen Gesundheits- und Wellnessurlaub...

mehr dazu