© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Gesundheitsurlaub in Oberösterreich
Gesundheitsurlaub in Oberösterreich

Ölziehen mit Sesam- oder Olivenöl

Ölziehen ist eine alte Praxis und Methode der Selbstreinigung und Entgiftung. Die Selbstbehandlung mit Sesam- oder Olivenöl zieht Bakterien aus der Mundhöhle und dem Zahnfleisch. Eine Anleitung in drei Schritten aus dem Kurhaus Schärding der Barmherzigen Brüder.

Schritt 1

Vor dem eigentlichen Ölziehen wird die Zunge mittels eines Zungenschabers oder Löffels abgestrichen. Beginnen Sie möglichst weit im Rachen und mit etwas Druck bis zur Zungenspitze. Entfernen Sie die weißen Ablagerungen unter dem Wasserhahn und wiederholen Sie das Verfahren mehrfach.

Schritt 2

Nehmen Sie einen Esslöffel des Öls in den Mund und bewegen Sie es über drei bis fünf Minuten. Dabei sollten Sie es mehrfach zwischen den Zahnzwischenräumen hindurchpressen.

 

Schritt 3

Nach dem Ölziehen spucken Sie die jetzt weiße und zähflüssige Substanz aus. Ein Taschentuch eignet sich hierzu besonders gut. Entsorgen Sie dies jedoch keinesfalls über die Toilette, denn auch hier kann das Öl zu Ablagerungen führen. Nach dem Ölziehen spülen Sie Ihren Mund mit klarem Wasser.

Kurhaus Schärding

Schärding

Kurhaus Barmherzige Brüder

Kurhaus Barmherzige Brüder - Kneipp, Ayurveda und TCM am Inn

Hotel
ab € 65,50
zur Unterkunft