© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich

Skitour Arlingsattel/Bosruckhütte (1.425 m)

Facts

  • Ausgangsort: Spital am Pyhrn, Parkplatz kurz vor der Bosruckhütte (1.043 m)
  • Höhenmeter: 400 m
  • Entfernung: 3 Kilometer
  • Gehzeit: 1,5 Stunden
  • Schwierigkeit: leicht (Skitour auf Forststraße)
  • Karten: ÖK 4208

Beschreibung

Von der Bosruckhütte entlang der Forststraße Richtung Rohrauerhaus und mit 3 Kehren zur Arlingalm und über einen flachen Wiesenhang zum Arlingsattel (oder bei der Arlingalm links abzweigen und steil, mitunter lawinengefährlich, zum Gipfel des Karlecks 1582 m); Abfahrt wie Aufstieg oder direkt über steile Wiesen zur Bosruckhütte (ehemaliges Skigebiet).

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit Pyhrnbahn nach Spital am Pyhrn, zum Hallenbad und Richtung Vogelgesang-Klamm und weiter zur Bosruckhütte mit Taxi oder zu Fuß (zusätzlich 1 Stunde Gehzeit).

Einkehrmöglichkeiten

Bosruckhütte, Telefon +43 7563 666 (geöffnet von Mittwoch bis Sonntag).

Buchtipp: Skitouren in Oberösterreich.

40 ausgewählte Touren vom Böhmerwald bis zum Dachstein. Mit Routen für Schneeschuhwanderer.

Sabine Neuweg und Alois Peham haben 40 Touren für Anfänger und erfahrene Skitourengeher zusammengefasst - von Touren in den Vorbergen bis zur Überschreitung des Dachsteinplateaus. Viele sind auch für Schneeschuhwanderer bestens geeignet, Hinweise dazu gibt es bei den jeweiligen Touren-Beschreibungen. Das Buch ist im Trauner Verlag erschienen und bei Thalia erhältlich.

Mehr zum Buch