© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Winterliche Temperaturen in Bad Zell im Mühlviertel.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Winterliche Temperaturen in Bad Zell im Mühlviertel.
Frau mit dunkler Steppjacke reibt sich in winzterlicher Kälte die Hände.
SucheSuchen
Schließen

Zugfahren durch Österreich

Ein Andersreisender erzählt

Zugfahren ist für mich nicht gleich Zugfahren. Ich nütze die Eisenbahn im beruflichen Alltag, aber auch zum Vergnügen. Ich reise gerne "richtig weit", genieße aber auch Zugreisen durch Österreich. Am Zugfenster ist ein entspannter Platz um die Landschaft zu beobachten. Das Alpenglühen begeistert mich immer wieder aufs Neue. Oder wenn sich am Herbstmorgen taunasse Wiesen mit nebelverhangenen Seen abwechseln.

Eine der schönsten Bahnstrecken führt in Oberösterreich durch das Salzkammergut. Mich beeindruckt die Bahnreise entlang des Traunsees nach Bad Ischl und weiter zum Hallstätter See zu jeder Jahreszeit. Bei der Fährüberfahrt vom Bahnhof nach Hallstatt spiegeln sich Ort und Gebirge im Wasser. Das ist eine der schönsten Möglichkeiten sich dem UNESCO-Ort zu nähern.

Gerhard Liebenberger
www.andersreisen.net

© Reisezeitenkarte der ÖBB
Reisezeitenkarte der ÖBB

Reisezeitenkarte der ÖBB

ÖBB Kundenservice

Tel.: +43 (0)5 1717

  • Auskünfte zum Zug- und Busverkehr der ÖBB
  • Auskünfte zu Gruppenreisen ab 10 Personen
  • Anfragen und Bestellungen von Reisenden mit eingeschränkter Mobilität