© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Barrierefreie Anreise nach Oberösterreich

Wenn Gäste mit eingeschränkter Mobilität nach Oberösterreich anreisen, sollte schon im Vorfeld die eine oder andere Vorkehrung getroffen werden.

© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Hermann Erber: Barrierefreier Urlaub in Oberösterreich
Barrierefreier Urlaub in Oberösterreich

Wann und wo wird Unterstützung beim Einsteigen in den Zug benötigt? Wie den Tank einteilen, sodass die nächste Bedienungstankstelle noch gut erreichbar ist? Wir haben nützliche Informationen zur barrierefreien Anreise nach Oberösterreich gesammelt und zusammengefasst:

Mit der Bahn:

Das Thema Reisen für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen liegt der ÖBB-Personenverkehrs AG als größten Mobilitätsanbieter Österreichs sehr am Herzen. Um eine optimale Hilfestellung am Bahnhof organisieren zu können benötigt die ÖBB eine Voranmeldung des Reisewunsches bis spätestens 24 Stunden vor der Reise (mindestens 48 Stunden vor Auslandsreisen).


ÖBB-Kundenservice
Täglich 0-24 Uhr 
Tel.: +43 5-1717 5
Fax: +43 1 5800 830 05555

 

Barrierefreie Anreise mit den Österreichischen Bundesbahnen