© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Gablonzerhütte

Gosau, Oberösterreich, Österreich
  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • für Gruppen geeignet
  • Kinderwagentauglich

Die Gablonzer Hütte ist deine Adresse für eine angenehme Zeit! Sie ist leicht von der Bergstation der Gosaukammbahn erreichbar. Somit ist es für Wanderer und Familien eine gute Einkehrmöglichkeit.

Herzlich Willkommen in der Gablonzerhütte

Die Pächter und Mitarbeiter der Hütte sind bemüht, dich zu deiner Zufriedenheit zu bedienen und werden dich mit Gutem aus Küche und Keller verwöhnen.

Die angebotenen Lebensmittel werden soweit es möglich ist von heimischen Bauern bezogen, wo die Tiere artgerecht gehalten und gezüchtet werden.

Die Hütte ist beteiligt bei der Kampagne "So schmecken die Berge" und hat die Auszeichnung "Genießerhütte" erhalten. Die Speisen werden stets frisch zubereitet.

Freue dich auf ein reichhaltiges Angebot, das dir bodenständige österreichische Gerichte ebenso bereit hält, wie frische saisonale Ideen, serviert in der gemütlichen Stube oder auf der Aussichtsterrasse.

Aus Überzeugung und ökologischen Gedanken werden ausschließlich Weine aus Österreich angeboten. Die Hüttenwirte sind bemüht, eine Vielfalt von Köstlichkeiten und Feinheiten für dich auszuwählen. Gönne dir ein Geschmacksspiel deiner Wahl und genieße das Besondere in deinem Leben.

Versuche auch die Bierspezialität „Paracelsus Zwickl“ der Stieglbrauerei zu Salzburg. Gebraut mit österreichischen Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Erlebe eine 360° Panorama Tour auf der Zwieselalm…

Die Gablonzerhütte ist von Dezember bis Ostern und von Mitte Mai bis Ende Oktober wärend des Seilbahnbetriebes täglich geöffnet!

Spezialitäten

In der Gablonzerhütte gibt es neben traditionellen österreichischen Gerichten auch frische, saisonelle Ideen.

Speisearten
  • Regional
  • International
landestypische Gerichte
  • Österreichisch
Speisekarten / Fremdsprachen
  • Deutsch
Rauminformationen
  • Indoor: 100 Sitzplätze
  • Gastgarten / Terrasse: 40 Sitzplätze
  • Gastgarten / Terrasse
  • Gastgarten / Terrasse Winterbetrieb
  • Nichtraucher-Lokal
Ausstattung
  • WC-Anlage
  • Apres Ski
  • Tischreservierung möglich
Sonstige Auszeichnungen

"Genießerhütte"

Allgemeine Preisinformation

Preise lt. Speisekarte

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Seehöhe

1522 m

Erreichbarkeit / Anreise

Die Gablonzerhütte ist im Sommer mithilfe der Gosaukammbahn und im Winter mit dem Panoramajet erreichbar.

Mit dem Auto
von Salzburg:

Autobahnabfahrt Golling über B162 Abtenau und B166 nach Gosau

von Linz:
Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden und Bad Ischl bis Bad Goisern, in Bad Goisern rechts abbiegen auf B166, Kreuzung Gosaumühle rechts Richtung Gosau abbiegen

von Wien/Graz:
Autobahnabfahrt Liezen auf B320, in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Aussee, abbiegen auf Koppenstraße durch Obertraun und Hallstatt, Kreuzung Gosaumühle links Richtung Gosau abbiegen

von Villach:
Tauernautobahn bis Abfahrt „Eben im Pongau“, über B166 Pass Gschütt Bundesstraße nach Gosau
 
Mit dem Zug
Strecke Attnang-Puchheim – Steinach-Irdning

Ankunft per Zug in „Steeg / Gosau“ danach weiter mit dem Bus 542 Richtung Gosausee
 
Mit dem Bus
Bus 470 (Abtenau – Gosau) Richtung Gosau, Haltestelle Gosau Abzw. Pass Gschütt
Bus 542 (Bad Ischl – Gosausee) Richtung Gosausee, Haltestelle: Gosau Klaushof, Gosau Bärnausiedlung, Gosau  Ressenbachweg, Gosau Vordertal B166, Gosau Ramsau B166, Gosau, Gemeindeamt, Abzw. Pass Gschütt, Hauptstraße, Gosau Wirtsweg, Gosau Leitenweg, Gosau Schüttmannweg, Mittertal b. Gosau Ort, Mittertal, Hornspitzlift, Hintertal b. Gosau Falmbach, Hintertal b. Gosau Mühlradl, Hintertal b. Gosau Ort, Hintertal b. Gosau Madlgasse, Hintertal b. Gosau Schmiedweg, Hintertal b. Gosau Freilichtmuseum,Hintertal b. Gosau Zwieselalmbahn (Panoramajet), Hintertal b. Gosau Gosaukammbahn
 
Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)

Parken
  • Parkplätze: 400
  • Behinderten-Parkplätze: 4
  • Busparkplätze: 4
Parkgebühren

kostenlos

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Erreichbarkeit / Anreise
  • Ausgangspunkt (Anmarsch zu Fuss): Vorderer Gosausee
  • Talstation (Auffahrt mit Seilbahn): Gosaukammbahn (im Sommer)
  • Aufstiegsdauer (Anmarsch zu Fuß): 1.5h
  • Aufstiegsdauer (inkl. Auffahrt in Seilbahn): 0.2h
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sonstige Kooperationen und Mitgliedschaften

"So schmecken die Berge"">

Kontakt & Service


Gablonzerhütte
Gosau 445
4824 Gosau

Telefon +43 6136 8465
E-Mailgablonzerhuette.oeav@gmail.com
Webwww.gablonzerhuette.at
http://www.gablonzerhuette.at

Ansprechperson
Familie Petra & Renaldo Lipp - Auinger
Gosau 445
4825 Gosau

Telefon +43 6136 8465
E-Mailgablonzerhuette.oeav@gmail.com
Webwww.gablonzerhuette.at

Rechtliche Kontaktdaten

Gablonzerhütte
Fam. Lipp - Auinger
Gosau 445
AT-4825 Gosau
gablonzerhuette.oeav@gmail.com
http://www.gablonzerhuette.at
UID: ATU6P035368

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA