© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Windpark Oberrödham und Steindlberg

Altschwendt, Oberösterreich, Österreich

Zur Geschichte des Windparks:
Am 2. Juli 1997 wurde der erste Messmast aufgestellt. Ermutigt durch die ersten, vielversprechenden Messungen wurde 1998 mit der Realisierung des Projektes begonnen. In Oberrödham stehen drei, in Steindlberg zwei Windräder.
Geschäftsführer: Anton Haunold, 4755 Zell/Pram (07764/ 20140)
Technische Daten:

Typ: Vestas V 47-660/200kW
Nennleistung: 600 kW
Rotordurchmesser: 47 m
Rotorfläche: 1,735 m²
Einschaltgeschwindkgkeit: 3,5 m/sec
Nenngeschwindigkeit: 16 m/sec, Abschaltgeschwindigkeit: 25m/sec

Umweltbilanz:

Jahresertrag in kWh: 3.177.748
Strom für Haushalte: 1510
Einsparung Liter Öl/Jahr: 1.800.000
CO2-Reduktion Tonnen/Jahr: 4541



Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Windpark Oberrödham und Steindlberg
Rödham 14
4721 Altschwendt

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA