Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Obstlehrgarten St. Marienkirchen

Sankt Marienkirchen an der Polsenz, Oberösterreich, Österreich

Der Obstlehr- und Sortengarten des Obst- und Gartenbauvereins St. Marienkirchen/P. ist ein Reservat für bodenständige Obstsorten.

Mit der Auspflanzung eines Sortengartens ab 1996 begann der Obstbauverein St. Marienkirchen/P. die in der Region verbreiteten alten Obstsorten gezielt zu sammeln. Über 100 Apfel-, knapp 70 Birnen- und etliche Kirschen- und Zwetschkensorten wurden seitdem zusammen getragen.
Der Schwerpunkt liegt bei den typischen Mostobstsorten, aber auch beliebte Tafelobstsorten sind im Obstlehrgarten vertreten.
Die Sorten wurden auf insgesamt 110 Mutterbäume aufveredelt. Rund 20 Bäume sind Mehrsortenbäume mit bis zu sieben Sorten je Baum. Der Obstlehrgarten wird von einer Hecke mit verschiedenen Ede.- und Wildbeerensorten begrenzt.

Ziele und Angebote des Obstlehr- und Sortengartens:
* Erhaltung der bodenständigen, alten Obstsorten
* Information über Sortenauswahl sowie Pflanzung und Pflege der Bäume
* Veranstaltungen und Kurse rund um das Thema Obstbäume

Darüber hinaus gibt es auch einen Obstbaumschnitt-Lehrpfad, der die wichtigsten Grundlagen zum Obstbaumschnitt zeigt. Auf fünf Schautafeln erfahren Sie, wie der Baum vom Pflanzen bis zum hohen Alter geschnitten wird.

Interessierte können auch einen Obstbaumschnitt- und -veredelungskurs besuchen. Die aktuellen Termine sind im Internet nachzulesen unter www.obsthuegelland.at

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Obstlehrgarten St. Marienkirchen
Furth 31
4076 Sankt Marienkirchen an der Polsenz

+43 7249 47112 - 25
info@obsthuegelland.at
www.obsthuegelland.at
http://www.obsthuegelland.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA