© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich

Filialkirche Zur Heiligen Familie Schlüßlberg

Schlüßlberg, Oberösterreich, Österreich

Familienkirche Schlüßlberg - Seelsorgestelle Schlüßlberg

Im März 1996 war Spatenstich zum Kirchenbau, vorgenommen von Bischof Maximilian Aichern, Bürgermeister Weinberger und Johann Gmeiner. Am 6. Oktober 1996 erfolgte die Grundsteinlegung und die Turmkreuzsteckung durch Dechant Johann Kaltseis, am 8. und 9. November 1997 die Glocken- und Kirchweihe. Die Kirche ist der Heiligen Familie geweiht.

Die Glocken von Schlüßlberg
Die Seelsorgestelle Schlüßlberg besitzt ein vierstimmiges Geläute, das den liturgischen Aufgaben in jeder Hinsicht gerecht wird. Aufgabe der Pfarre ist es, die zur Auswahl stehenden 14 verschiedenen Teilgeläute und das Plenum sinnvoll in der feierlichen Liturgie einzusetzen. Als kleine Besonderheit des Geläutes in Schlüßlberg erklingt neben den drei traditionellen Moll-Oktavglocken eine so genannte Dur-Oktavglocke, die den Quart-Sext-Akkord g - c - e besonders freudig klingen lässt. Das Festtagsgeläute g - a - c - e ist Hochfesten und besonderen Anlässen vorbehalten.

  • frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Filialkirche Zur Heiligen Familie Schlüßlberg
Marktplatz 4
4707 Schlüßlberg

Telefon +43 7248 62687
Fax +43 7248 62687 - 13
E-Mailpfarre.grieskirchen@dioezese-linz.at

Ansprechperson
Franz Langeder


E-Mailfranz.langeder@dioezese-linz.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA