Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kornspeicher

Wels, Oberösterreich, Österreich

Die reichen Welser Kaufleute lebten am Stadtplatz in ihren repräsentativen Bürgerhäusern, meist mit Arkadenhöfen und Gärten oder kleinen Parks.

In den Hinterhäusern, im Bereich der heutigen Freiung, waren ihre Lagerräume untergebracht. So auch im Haus Stadtpaltz 46, dem sog. "Durchhaus", dessen ehemaliges Lagerhaus der Kornspeicher ist. Mit dem Umbau von 1985 umfasst das Angebot das Arenatheaters modernes und avantgardistisches Theater, Kabarett, Lesungen, Kindertheater, Vorspielabende, Musikerziehung - und auch der Kasperl kommt wieder hie und da.

Das niedrige zweigeschoßige Gebäude stammt aus der Zeit der Renaissance und gehört zum Haus Stadtplatz 46, mit welchem es noch heute durch eine kleine, romantische Grünanlage verbunden ist. Ursprünglich war dieses Gebäude ein Getreidespeicher, wie ihn so manche Welser Bürgerhäuser besaßen, sei es, dass der Besitzer ein Kornhändler war oder zum Haus um die Stadt liegende Äcker gehörten, deren Ertrag hier aufbewahrt wurde.

Heute befindet sich im Kornspeicher ein Arena-Werkraumtheater, welches von der Stadt betrieben wird und vor allem der jungen darstellenden Kunst Gelegenheit zur Darbietung gibt. Auf dem Programm stehen vorwiegend Kabaretts, musikalische Aufführungen und Kindertheater.

Theater und Kabarettprogramm

Der Kornspeicher liegt in der Freiung.

Gebührenparkplätze am Stadtplatz, in der Ringstraße sowie in der Pollheimerstraße.
Gratisparkplätze am Messegelände (zu Fuß in 7 min erreichbar)

immer wenn Veranstaltungen. Programm ist zu finden unter www.wels.at -> Kultur und Bildung -> Kultur in Wels -> Kornspeicher

Erreichbarkeit / Anreise

Der Kornspeicher liegt in der Freiung.

Gebührenparkplätze am Stadtplatz, in der Ringstraße sowie in der Pollheimerstraße.
Gratisparkplätze am Messegelände (zu Fuß in 7 min erreichbar)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Von außen jederzeit kostenlos zu besichtigen
Eintritt zu den Veranstaltungen variiert

  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kornspeicher
Freiung 15
4600 Wels

+43 7242 235
+43 7242 235
ka@wels.gv.at
www.wels.at
http://www.wels.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA