© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Eine junge Frau steht auf einer Wiese und blickt in die Ferne, im Hintergrund das Ennstal
Eine junge Frau steht auf einer Wiese und blickt in die Ferne, im Hintergrund das Ennstal
Suche
Suchen
Schließen

Naturschutzgebiet "Vornbacher Enge"

Wernstein am Inn, Oberösterreich, Österreich
  • für Gruppen geeignet

Breit und mächtig fließt der Inn von der Barockstadt Schärding heran, bis er sich beim ehemaligen Benediktinerstift Vornbach in eine nur wenige Meter breite Schlucht zwängen muß. Einst eine gefürchtete Passage für die Innschiffer, heute für den Wanderer beiderseits des Inns eine naturkundliche Sehenswürdigkeit mit seltenen Pflanzen und Vögeln.

Wunderschöne Wanderwege führen durch diese atemberaubende Naturlandschaft. Es besteht aber auch die Möglichkeit diese traumhafte Szenerie vom Schiff aus zu bestaunen.

  • immer geöffnet (24/7)
  • frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Naturschutzgebiet "Vornbacher Enge"
Inndurchbruchstal
4783 Wernstein am Inn

Telefon +43 7713 6963
Fax +43 7713 6963

Ansprechperson
Vornbacher Enge

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch