Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Naturschutzgebiet "Vornbacher Enge"

Wernstein am Inn, Oberösterreich , Österreich

Breit und mächtig fließt der Inn von der Barockstadt Schärding heran, bis er sich beim ehemaligen Benediktinerstift Vornbach in eine nur wenige Meter breite Schlucht zwängen muß.

Einst eine gefürchtete Passage für die Innschiffer, heute für den Wanderer beiderseits des Inns eine naturkundliche Sehenswürdigkeit mit seltenen Pflanzen und Vögeln.

Wunderschöne Wanderwege führen durch diese atemberaubende Naturlandschaft. Es besteht aber auch die Möglichkeit diese traumhafte Szenerie vom Schiff aus zu bestaunen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Naturschutzgebiet "Vornbacher Enge"
Inndurchbruchstal
4783 Wernstein am Inn

+43 7713 6963
+43 7713 6963

Ansprechperson
Vornbacher Enge

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA