© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Dambergwarte

St. Ulrich bei Steyr, Oberösterreich, Österreich
  • für Gruppen geeignet

Auf dem Hausberg von St. Ulrich bei Steyr, dem Damberg (811 m) befindet sich die Dambergwarte. Der Turm ist 36 Meter hoch und ermöglicht einen weiten Rundblick auf die Voralpen und das Alpenvorland.

Bereits 1869 errichtete der Alpenverein einen 21 m hohen Turm, der 1888 durch einen neuen ersetzt wurde. 1921 übernahm ihn der Verschönerungsverein. Der zweite Bau wurde 1932 gesperrt und 1934 abgetragen. 1971 kamen die Planungen für die heutige, 36 m hohe Warte zum Abschluss. Die Eröffnung fand am 1. Oktober 1972 statt.  Die letzte Sanierung fand im Mai/Juni 2014 statt.

ganzjährig

  • frei zugänglich

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
A1 - Ausfahrt Enns-West - Steyr - B115 bis St.Ulrich

per Bahn:
Bahnhof Steyr oder Bahnhof Garsten je 2km bis St.Ulrich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Frei zugänglich

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Dambergwarte
Damberg
4400 St. Ulrich bei Steyr

Telefon +43 7252 533 - 030
E-Mailgemeinde@st-ulrich.at
Webwww.st-ulrich-steyr.ooe.gv.at
http://www.st-ulrich-steyr.ooe.gv.at

Ansprechperson

Gemeinde St. Ulrich

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA