Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Dreieinigkeitskirche Wallern

Wallern an der Trattnach, Oberösterreich, Österreich

Evangelische Kirche -

Gottesdienste in Wallern:
Gottesdienst jeden Sonntag um 9.00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche

Kindergottesdienst beginnt im Hauptgottesdienst (die Kinder treffen sich in den ersten Bankreihen).




Die 1851 - 1853 errichtete Dreieinigkeitskirche von Wallern ersetzte ein älteres, baufällig gewordenes Bethaus von 1784. Sie stellt eine der frühesten evangelischen Kirchenbauten dar, die nach dem Fall der einschränkenden Bestimmungen für den Kirchenbau im Jahre 1849 errichtet wurden.

Wie bei der evangelischen Kirche in Wels (Oberösterreich) sollte der Bau auch öffentlich demonstrieren, dass es sich dabei um eine Kirche handelt, nicht um ein nach außen profan-bürgerlich wirkendes Bethaus. 

Es entstand ein neugotischer Bau, der seine Konfessionszugehörigkeit bereits durch die eingebauten schönen und geräumigen Emporen zu erkennen gibt.

Der blaue Sternenhimmel im Altarraum ist typisch für die Zeit und die "erweckte / fromme" Prägung der Gemeinde in der Erbauungszeit durch den damaligen Pfarrer Jakob Ernst Koch. Der nicht zuletzt durch die Farbgebung stimmungsvolle Raum soll auf das religiöse Gemüt und den Besucher wirken. Den neugotischen Altar ziert allein das Bild des Auferstandenen. Auf diese Weise sollte nicht nur das evangelische "Christus allein" ausgedrückt, sondern auch in der Gemeinde die Liebe zum Heiland geweckt werden. Das im Altar hell gerahmte, 1881 angebrachte Christusbild bildet auch optisch das Zentrum des Raumes. Beim Altar findet sich die Inschrift: "Alles und in allem Christus."  

Die Inneneinrichtung wurde schrittweise komplettiert: 1868 wurde der Taufstein angeschafft, der in gut lutherischer Weise vor dem Altar im Angesicht der Gemeinde aufgestellt ist. Später kam das Altargitter hinzu. 1873 wurden die Glasfenster im Altarraum erworben. Sie stellen Luther und Melanchthon dar, die im 19. Jahrhundert häufig als Paar in Kirchenräumen auftreten, sowie Petrus und Paulus. Alle Fenster sind mit zuordnenden Schriften versehen. 

Die Kirche wurde in den Jahren 2004 und 2007 in vorbildlicher Weise restauriert, wobei Bedacht auf das ursprüngliche Aussehen der Dreieinigkeitskirche genommen wurde.

Die Dreieinigkeitskirche in Wallern stellt einen in sich geschlossenen und einen der gelungensten evangelischen Kirchenbauten des 19. Jahrhunderts in Österreich dar.

Bürozeiten
Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Gottesdienst
jeden Sonntag um 09:00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche Wallern (barrierefreier Zugang; Induktionsanlage für Hörgeräte)
Taxidienst gratis: Wunsch im Pfarrbüro bis Donnerstag 12:00 Uhr bitte bekanntgeben!

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
Erreichbarkeit / Anreise

Autobahn/Bundesstraße:
auf der A8 von Passau bzw. von Linz kommend - Abfahrt Pichl - dann weiter auf der B134 Richtung Bad Schallerbach/Wallern

Zug:
Ausstiegsstelle Bad Schallerbach-Wallern

Flug:
Flughafen Linz/Hörsching

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Senioren, Familien

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Dreieinigkeitskirche Wallern
Evangelischer Kirchenplatz 1
4702 Wallern an der Trattnach

+43 7249 48130
+43 7249 48130 - 14
pfarramt@evang-wallern.at
www.evang-wallern.at/
https://www.evang-wallern.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA