© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Eine junge Frau steht auf einer Wiese und blickt in die Ferne, im Hintergrund das Ennstal
Eine junge Frau steht auf einer Wiese und blickt in die Ferne, im Hintergrund das Ennstal
Suche
Suchen
Schließen

Ignatiuskirche – Alter Dom

Linz, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Die barocke Ignatiuskirche befindet sich in der Linzer Innenstadt.

Die Kirche, die auch Alter Dom genannt wird, steht am südlichen Ende des Hauptplatzes, neben dem ehemaligen Jesuitenkolleg. Sie wurde von den Jesuiten in den Jahren 1669–1683 nach Plänen von P.F. Carlone erbaut.
Eine Besonderheit in der Ignatiuskirche ist die Brucknerorgel im Inneren: Das Instrument, an dem Anton Bruckner während seiner Tätigkeit als Linzer Domorganist dreizehn Jahre lang (1856–1868) wirkte, befindet sich heute noch als einzige der sogenannten Brucknerorgeln im Originalzustand.

Mo-So 08:00-18:00 Uhr

  • täglich geöffnet

Erreichbarkeit / Anreise

Linz Linien: 1,2,3,4 - Hauptplatz
26, 27 - Taubenmarkt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Eintritt frei
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Eingeschränkt rollstuhltauglich: teilweise Hilfestellung nötig. Die Maße entsprechen nicht oder nur teilweise der gesetzlichen ÖNORM.

Kontakt & Service


Ignatiuskirche – Alter Dom
Domgasse 3
4020 Linz

Telefon +43 732 7708660
E-Mail ignatiuskirche@dioezese-linz.at
Web www.dioezese-linz.at/ignatiuskirche
https://www.dioezese-linz.at/ignatiuskirche

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch