Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Mühlenmuseum Weiglmühle und Jausenstation Winkler

Unterweitersdorf, Oberösterreich, Österreich

Besuchen Sie die historische Weiglmühle in Unterweitersdorf, die auf eine mehr als 500-jährige Geschichte zurückblicken kann!

Die ersten Aufzeichnungen dieses historischen Hauses stammen aus dem Jahre 1481. Der Hausname Weiglmühle stammt vermutlich von einem Müller namens Johann Weiglmüller, der die Mühle im 15. Jahrhundert bewirtschaftete. Der Betrieb der Mühle wurde 1981 eingestellt, das Sägewerk hingegen ist immer noch in Betrieb.

Die Einrichtung der Mühle bestand ursprünglich aus zwei Mahlgängen, die mit einem 4,6 m großen Wasserrad angetrieben wurden. 1940 wurde ein Mühlgang durch Walzstühle ersetzt und zu einer Rückschüttmühle ausgebaut. Die Mühleinrichtung, die teilweise schon über 100 Jahre alt ist, konnte in ihrem Originalzustand erhalten werden.

Eine Jausenstation, die zum Verweilen einlädt, befindet sich in dem über 500 Jahre alten Teil der Mühle, der bei einem Besuch eine besondere Atmosphäre aufkommen lässt.

Freitag bis Sonntag: 13:30 - 22:00
Feiertage: 13:30 - 22:00

Gruppen gegen Voranmeldung

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
Erreichbarkeit / Anreise

über A 7, Abfahrt Unterweitersdorf

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Eintritt frei!

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Mühlenmuseum Weiglmühle und Jausenstation Winkler
Weiglmühlweg 18
4210 Unterweitersdorf

+43 7235 64653
+43 7235 64653
weiglmuehle@aon.at
www.ooemuseumsverbund.at/museum/91-...
https://www.ooemuseumsverbund.at/museum/91-muehlenmuseum-weiglmuehle

Ansprechperson
Familie Anton & Renate Winkler

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA