Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wallfahrtskirche "Maria Ach"

Hochburg-Ach, Oberösterreich, Österreich

Der Legende nach wurde an der Stelle, wo die hochwasserführende Salzach ein Gnadenbild der Muttergottes anschwemmte, ein Holzkirchlein errichtet.

1404 wurde an derselben Stelle eine Kirche aus Tuffstein erbaut, die sich rasch zu einem bekannten Wallfahrtsort etnwickelte. Aufgrund des großen Pilgerstromes wurde die Kirche Maria Ach mehrmals erweitert.

Die Deckenfresken und Altarblätter stammen von Johann Nepomuk della Croce (1771). Das Gnadenbild ist eine Salzburger Arbeit aus dem 15. Jhdt. und zeigt Maria auf einer perspektiv vertieften Thronbank sitzend. In ihrer linken Hand stützt sie fürsorglich das stehende Jesuskind, in der rechten zeigt sie eine Weintraube.

ganztägig geöffnet !

Gottesdienst: Immer am Sonntag um 8:30 Uhr

Erreichbarkeit / Anreise

SALZBURG:
auf B156 Richtung Lamprechtshausen..Ortschaften Moosdorf und Eggelsberg durchfahren..bei Kreisverkehr in Gundertshausen dritte Ausfahrt Richtung Hochburg-Ach nehmen..ca. 10km fahren dann rechts abbiegen..ca. 5km fahren, links abbiegen nach Ach.

BRAUNAU:
auf B148 Richtung Ranshofen..nach ca. 1km rechts abbiegen nach Untere Hofmark..ca. 17km fahren, dann rechts nach Ach abbiegen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Sonstige besondere Eignungen

Familien, Senioren, Rollstuhl-Fahrer

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Wallfahrtskirche "Maria Ach"
Ach
5122 Hochburg-Ach

+43 7727 225512
+43 7727 225520
gemeinde@hochburg-ach.ooe.gv.at
www.hochburg-ach.at
http://www.hochburg-ach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA