© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Heimatstube Neuhofen a. d. Krems

Neuhofen an der Krems, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Die Geschichte des Ortes von der Steinzeit bis in die Gegenwart anhand ausgewählter Exponate zeigt die Heimatstube von Neuhofen an der Krems.

Ein gesonderter Teil ist dem wohl berühmtesten Sohn Neuhofens, Georg v. Derfflinger gewidmet, geboren 1606 in Neuhofen, gestorben im Alter von 89 Jahren in Gusow, nahe Berlin. Es sind ein Abguss seiner Büste und Bilder über sein Leben zu sehen.
Ausgestellt sind noch: verschiedenes Handwerkzeug, eine horinzontale Reisesonnenuhr von Nikolaus Rugendas (um 1700) und Bilder über Neuhofner Persönlichkeiten.
Jedes Jahr, um die Weihnachtszeit, ist eine Sonderausstellung, jeweils zu einem anderen Thema eingerichtet. Dichterlesungen und Bilderausstellungen heimischer Künstler (Maler und Fotographen) beleben das Ausstellungsjahr.

Bei Sonderausstellungen jeden Sonntag, sonst nach Vereinbarung!

  • Anmeldung erforderlich

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Feiertag
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

freiwillige Spenden

  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Heimatstube Neuhofen a. d. Krems
Kirchenplatz 3
4501 Neuhofen an der Krems

Telefon +43 7227 4255
E-Mails.guld@gmx.net
Webwww.neuhofen-krems.at
http://www.neuhofen-krems.at

Ansprechperson
Herr Stephan Guld


Telefon +43 7227 6749
E-Mails.guld@gmx.net

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA