© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Eine junge Frau steht auf einer Wiese und blickt in die Ferne, im Hintergrund das Ennstal
Eine junge Frau steht auf einer Wiese und blickt in die Ferne, im Hintergrund das Ennstal
Suche
Suchen
Schließen

Alte Schule

St. Nikola an der Donau, Oberösterreich, Österreich
Dieses Haus wurde um 1600 erbaut.
Das Protokollbuch des Marktes St.Nikola erwähnt das Schulhaus im Jahre 1771
zum ersten Mal. Es war dies das Haus Nr.14, das in nächster Nähe der Pfarrkirche stand.
Das Erdgeschoß diente als Schule, das Obergeschoß als Wohnung.
Bis zu diesem Zeitpunkt dürfte nur privat Schulunterricht erteilt worden sein. 1813 übersiedelte die Schule nach St.Nikola Nr.10 und dieses Haus gelangte in Privatbesitz. Seit über 100 Jahren befindet sich das Gebäude in Familienbesitz der
Familie Schwaiger.

  • immer geöffnet (24/7)
  • Besichtigung nur von außen möglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Alte Schule
Nr.14
4381 St. Nikola an der Donau

Telefon +46 7268 8155
E-Mail gemeinde@st-nikola-donau.ooe.gv.at
Web www.st-nikola-donau.ooe.gv.at/
https://www.st-nikola-donau.ooe.gv.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch