Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rastplatz Kalvarienberg-Kapelle

Mauthausen, Oberösterreich, Österreich

Information: Tourismusverband
Tel.: +43 (0) 680 / 310 74 99

Granitlandschaft und Donauauen…
Wir befinden uns hier am Rand der Böhmischen Masse, deren Untergrund aus Granit und Gneis besteht. Die Region Mauthausen - Schwertberg - Perg war jahr hundertelang Zentrum des Granitabbaus. Millionen von Granitwürfeln für das Straßenpflaster der Hauptstädte Wien, Preßburg und Budapest wurden hier erzeugt und mit Ruderschiffen donauabwärts gebracht. Steinbrüche sind häufig Lebensräume selten gewordener Vögel. Nun tritt der Donausteig in die Beckenlandschaft des Machlandes ein. Entstanden durch Ablagerungen der Donau und ihrer Zubringer, ist es einer der ältesten Siedlungsräume Europas. Vor den ersten Entwässerungsversuchen in der Mitte des 18. Jahrhunderts war es eine große Feuchtlandschaft. Obwohl im Laufe der Zeit umfassende Veränderungen der Landschaft stattgefunden haben, sind die Donauauen die für den Naturschutz bedeutendsten Flächen des Machlandes.

Rund um Schloss Pragstein gibt es viel zu entdecken - wer weiß, wie viele Schlupfwinkel es dort tatsächlich gibt. "Der Geheimgang", den einst ein junges Mädchen entdeckte, existiert möglicherweise immer noch...

Immer

Ruhetage
  • Feiertag
Seehöhe

245 m

Erreichbarkeit / Anreise

Autobahnabfahrt-Enns, dann Richtung Mauthausen

Parken
  • Parkplätze: 50
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Zugang
  • Zugang ebenerdig

Kontakt & Service


Rastplatz Kalvarienberg-Kapelle
Heindlkai 13
4310 Mauthausen

+43 7238 2243
office@mauthausen.info
www.mauthausen.at
http://www.mauthausen.at

Ansprechperson
Herr Franz Affenzeller
Gemeindeamt Mauthausen
Marktplatz


+43 7238 2255
af@mauthausen.at
www.mauthausen.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA