© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Eglsee

Scharfling am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

​Ein kleiner See in der Ortschaft Scharfling

Dort wo das Gebirge vom Mondseeufer zurücktritt, liegt eine kleine Bucht, die ein Verlandungsmoor bzw. Feuchtwiesen mit dem Egelsee aufweist. Ein am Hangfuß entspringende Bach der mäandrierend (sehr gewunden) die Fläche durchfließt. Erwähnenswert ist, dass sich die Feuchtflächen auf die Bundesländer Salzburg und Oberösterreich aufteilen.

Flora: Die Niedermoorflächen sind Streuwiesen von unterschiedlichem Charakter die mit Pfeifengras, Seggen, Fettkraut, Wollgras, Orchideen, Torfmoosen besetzt sind.

Fauna: Feuchtflächen sind ein beliebter Tummelplatz für Ampibien, Schmetterlinge und Libellen

​Quelle: Land Salzburg, Naturschutzbuch

-

  • Besichtigung nur von außen möglich

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Eglsee
Scharfling
5310 Scharfling am Mondsee

Telefon +43 6232 2270
E-Mailinfo@mondsee.at
Webwww.mondsee.at
http://www.mondsee.at

Ansprechperson

Tourismusverband MondSeeLand
Dr. Franz Müllerstraße 3
5310 Mondsee am Mondsee

Telefon +43 6232 2270
E-Mailinfo@mondsee.at
Webwww.mondsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA