Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Mischkultur- und Permakulturgarten

Waizenkirchen, Oberösterreich, Österreich
1. Unsere Berufe

Jakobus L.: "Biologisch ausgebildeter Gärtner", Abschluss 1966, Niederlande, dann bis 1973 Biogärtnerpraxis in Deutschland, Buchautor "Natürliche Bodenpflege", 2. Auflage.
Margarete L.: "Meister der ländlichen Hauswirtschaft" mit Gartenbau dabei, Abschluss 1971, Graz, Praxis in Österreich, Deutschland und USA. Mischkulturgartenbau mit Jakobus seit 1973, Lebensberaterin seit 1999,
Buchautor "Mischkulturenpraxis", 2. Auflage.
Sohn Emanuel: Seine Berufe sind: Landwirtschaftlicher Facharbeiter (2000) Schlierbach, Zivildienst Lebenshilfe 2000-2001, Facharbeiter für Gartenbau (2004) Ritzlhof, Natur und Landschaftsführer "NLF" LFI Linz (Juni 2004). Praxis in Österreich, Schweiz, Frankreich, Brasilien, Costa Rica, USA, Neuseeland, Australien.
Sohn Raphael: Techniker des Hauses, HTL Leonding / Elektronik 1998 - 2003, Zivildienst Rotes Kreuz 2003-2004, Praxis in Österreich, Deutschland, USA: Software Entwicklung, Projekt Management, System Administration, zur Zeit Student an der FH Wels für Industrielle Informatik.
Tochter Bernadette Helene: Lehrling der ländlichen Hauswirtschaft.
Fachschule Mistelbach, 2004-2005. Berufsschule Edelhof, NÖ, Winter 2005 - 2006.


5. Veranstaltungs-Angebot für 2006


Folgende Schwerpunktthemen können auf Wunsch für Gruppen ab ca. 12 Personen angeboten werden. Dauer jeweils ca. 2 Stunden. Es können auch mehrere Themen kombiniert werden.

Wildkräuterwanderungen mit Margarete in unserem Gelände: Thema "Wildkräuter erkennen und ihre Verwendung in unserem Alltag zur Gesundheit - Erhaltung und Unterstzützung bei Wiederherstellung". Eintritt: 7 EUR / Erwachsene, Kinder frei.

Naturvermittlung mit Wanderung durch das Gelände, mit Emanuel Langerhorst (Sohn). Infos über Sträucher, Hecken und Bäume; ökologische Zusammenhänge, natürliche Landschaftsgestaltung, Bedeutung der Hecken. Aus Naturmaterialien mit Erwachsenen und Kindern etwas frei gestalten. Gespräche und Spiele am Spielplatz.
Eintritt: 7 EUR / Erwachsene, Kinder frei.

Mischkulturgarten: mit Emanuel Langerhorst (Sohn). Gemüsebau für den Hausgebrauch und auf größere Flächen. Ergänzende Pflanzengemeinschaften, Anbau, Pflege, Düngung aus der Pflanzenwelt, welche für Gemüse am verträglichsten ist. Gesundheit für den Boden, Tiere und Menschen.

Kompostbereitung für den Hausgebrauch und für größere und kleinere Flächen mit Jakobus: Verschiedene Möglichkeiten für unterschiedliches Kompostmaterial. Mit praktischen Beispielen.

Anmeldung für diese Themen jeweils per Telefon möglich, zeitigere Anmeldung auch per Email. Schulklassen zahlen einen jeweils abzusprechenden Pauschalpreis, etwa 3 EUR pro Kind bzw. Jugendlicher.

Einkaufsmöglichkeit unserer Produkte je nach Jahreszeit und Ernte bei den Veranstaltungen oder auf Bestellung per Post.

6. Auswärtige Vorträge


Auf Anfrage ganzjährig folgende Vorträge mit Farbdias aus unserem Betrieb auf Einladung von Veranstaltern möglich. Dauer ca. 2 Stunden. Kosten nach Vereinbarung. Zusatzkosten für längere Anreise.

Unsere Permakultur und Mischkultur; benötigtes Gerät: Diaprojektor.

Die Grundlagen der heimischen Wildkräuterkunde und ihre Anwendung im Alltag; benötigte Geräte: Diaprojektor und Overhead.

Mitte April bis Mitte Oktober, jeden Sonntag um 15:00 Uhr Mischkulturgartenführung mit Kompostinformationen, für Einzelpersonen, Familien, Vereine, Gruppen ohne Anmeldung. Geschlossene Gruppen für Sonntagführung bitte anmelden. Für geschlossene größere Gruppen und Vereine sowie Schulen auch zu anderen Zeiten mit Voranmeldung - etwa 1 Woche oder länger, für Spontanplanungen reicht noch am Vortag. Dauer: etwa 2 Stunden, auf Wunsch kürzer oder länger.

Erreichbarkeit / Anreise

Linz -> Eferding -> Stroheim -> 6 km in Richtung Waizenkirchen, dann links ein kleines Schild "Güterweg Gugerling". Nach 200 m rechts Parkplatz mit Holzschild "Mischkultur Langerhorst".
Grieskirchen -> Waizenkirchen -> Richtung St. Agatha und Stroheim sobald angeschrieben -> 2x Richtung Stroheim abzweigen, ca. 6 km nach Waizenkirchen rechts "Güterweg Gugerling". Nach 200 m rechts Parkplatz mit Holzschild "Mischkultur Langerhorst".
Passau -> Richtung Linz -> Richtung Aschachtal und Waizenkirchen -> Richtung Stroheim -> nach 1,4 km bergauf rechts "Güterweg Gugerling". Nach 200 m rechts Parkplatz mit Holzschild "Mischkultur Langerhorst".

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

7 EUR / Erwachsenen,
Kinder frei - Turnstange, Spielwiese mit Schaukeln und Holzhäuschen.

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Mischkultur- und Permakulturgarten
Gugerling 5
4730 Waizenkirchen

+43 676 4606127
manuela.schwabegger@aon.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA