Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Heimatvertriebenenkapelle

Ulrichsberg, Oberösterreich, Österreich

Im Böhmerwalddorf Schöneben bei Ulrichsberg wurde diese Kapelle von Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg errichtet.

Im Böhmerwalddorf Schöneben bei Ulrichsberg wurde diese Kapelle von Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg errichtet und im Jahr 1962 eingeweiht; Patronin ist Maria auf der Flucht nach Ägypten; Pfarrer Joseph Lorenz (1954-1963) hat sich besonders um dieses Heiligtum angenommen. Um die Instandhaltung dieser Kapelle, ein Juwel inmitten des Böhmerwaldes, kümmert sich der Kammeradschaftsbund Ulrichsberg, dem die Erhaltung schon ans Herz gewachsen ist. Der Kameradschaftsbund versteht sich als Brücke zwischen der Vergangenhiet und der Zukunft unserer Heimat. Der Verein hält die Erinnerung an die Opfer der Kriege und gewaltsamer Auseinandersetzungen, sowie an Personen, welche im Einsatz für die Gemeinschaft das Leben verloren haben, wach. Der Kameradschaftsbund pflegt das Kriegerdenkmal in Ulrichsberg als Mahnmal für den Frieden. Der Verein lebt Tradition und tritt aktiv für die Erhaltung des Friedens ein.

Kann jederzeit von außen bescihtigt werden!

Erreichbarkeit / Anreise

Anreise Ulrichsberg:
über Wien:
A1- Linz - Rohrbach B 127 - Aigen-Schlägl - Ulrichsberg
über Salzburg:
Salzburg (A1) - Linz-Rohrbach B 127 - Aigen-Schlägl - Ulrichsberg
über Graz:
Graz (A9) - Linz - Rohrbach - B 127 - Aigen-Schlägl - Ulrichsberg
über Innsbruck:
Innsbruck (A12) - Rosenheim (A21) - Salzburg (A1) - Linz - Rohrbach B 127 - Aigen-Schlägl - Ulrichsberg
über München:
Landshut (A92) - Deggendorf- Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid/Grenze oder Hauzenberg-Grenzübergang Breitenberg-Klaffer-Ulrichsberg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
Saison
  • Frühling
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Heimatvertriebenenkapelle
Schöneben
4161 Ulrichsberg

+43 7288 2217
+43 7288 2217 - 20
pfarre.ulrichsberg@dioezese-linz.at
www.dioezese-linz.at/pfarre/4433/pu...
https://www.dioezese-linz.at/pfarre/4433/punkt1/kapelleninderpfarre

Ansprechperson

Heimatvertriebnenkapelle
Schöneben
4161 Ulrichsberg

+43 7288 2217
+43 7288 2217 - 20
pfarre.ulrichsberg@dioezese-linz.at
www.dioezese-linz.at/pfarre/4433/punkt1/kapelleninderpfarre

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA