Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Naturlehrpfad Pfarrerhölzl

Hohenzell, Oberösterreich, Österreich

Naturkundlich interessierte Besucher können ihr Wissen bei dem Naturlehrpfad am Pfarrerhölzl vertiefen.Das Pfarrerhölzl südöstlich von Ried im Innkreis ist einer der wenigen Plätze, an dem sich auch heute noch der Lebenszyklus eines natürlichen Laubwaldes beobachten lässt. Dem entsprechend vielfältig ist auch die Tierwelt, die in diesem kleinen Paradies ihren Lebensraum gefunden hat.

Die Hanglage dieses etwa ein Hektar großen Waldgebietes hat eine Nutzung als Wirtschaftswald unmöglich gemacht. Die Natur hat diesen Umstand gedankt. Und so wachsen hier die jungen Bäume noch im Schutz ihrer „Eltern“ auf. Neben dem aufstrebenden, jungen Gehölz stehen mächtige, mehr als 200 Jahre alte Eichen. Dazwischen verrottet das Totholz natürlich abgestorbener Bäume. Dadurch entsteht ein Paradies für Tiere, die diesen naturnahen Lebensraum dankbar annehmen. Eine große Vielfalt an Insekten und Vögeln hat das Pfarrerhölzl zu ihrem Zuhause gemacht. Spechte führen sich hier genauso wohl wie Fledermäuse oder kleine Säugetiere.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Freibad Ried i. I.

Freibad Ried i. I.

Schwimmbadstraße 27, 4910 Ried im Innkreis

+43 7752 901-940
office@freizeit-ried.at
www.freizeit-ried.at

Neuer Stadtpark

Neuer Stadtpark

Schönauerweg 10, 4910 Ried im Innkreis

+43 7752 901-640

Kontakt & Service


Naturlehrpfad Pfarrerhölzl
Am Pfarrerhölzl
4921 Hohenzell

+43 7752 85180

Ansprechperson

Tourismusverband Ried im Innkreis
Kirchenplatz 13
4910 Ried im Innkreis

+43 7752 85180
office@ried.com
www.ried.com

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA