Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

MV Werkskapelle Lenzing

Lenzing, Oberösterreich, Österreich

1919 gründeten 17 Musiker die Werkskapelle Lenzing.

Erster Kapellmeister war Johann Lehner. Von 1927 - 1933 hatte Richard Mißbach das Kapellmeisteramt inne. Von 1934-1970 war Georg Sturmbichler Kapellmeister. Er war auch Bezirkskapellmeister des Blasmusikverbandes Vöcklabruck.

1970 wurde Martin Haitchi Leiter des Orchesters. Unter seiner Führung konnte beim Blasmusikwettbewerb in Rastede/BRD ein 1.Preis in der
Höchststufe errungen werden. Er war bis 2004 als 1.Klarinettist im Verein tätig.

Seit 1994 war Roland Kastner Kapellmeister des MV Werkskapelle Lenzing.

2011 übernahm Manfred Röhrer diese Aufgabe.

Die Kapelle nimmt regelmässig an Bezirkswertungsspielen sowie Marschmusikbewertungen teil.

Die Höhepunkte des Vereinsjahres stellen das Frühlingskonzert, und das Herbstkonzert dar.

Quelle: Homepage der MV Werkskapelle Lenzing

ganzjährig

Erreichbarkeit / Anreise

Auto
Autobahn A1 – Abfahrt Seewalchen – links auf der Attersee-Bundesstraße bis Lenzing, Kreisverkehr, Ausfahrt Zentrum – Ampel links bis Hauptplatz, rechts Johann Böhm Straße 1
 
Von Vöcklabruck kommend Kreisverkehr LENZING AG – rechts über den Bahnübergang, ca. 150 m Richtung BILLA – links Kraimstalstraße bis Schulzentrum – links
 
Bahn
Von Attnang-Puchheim oder Vöcklabruck mit der Kammerer Bahn bis Bahnhaltestelle Lenzing Ort, das Bahngleis queren und hinter dem Kriegerdenkmal die Treppe Richtung Zentrum.
 
Bus
Von Vöcklabruck oder Schörling/Seewalchen kommend bis Haltestelle Lenzing Ort und den gleichen Weg (siehe oben Bahn) nehmen

Parken
  • Parkplätze: 50
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


MV Werkskapelle Lenzing
Johann Böhm Straße 1
4860 Lenzing

obmann@mv-werkskapelle-lenzing.at
www.mv-werkskapelle-lenzing.at
attersee-attergau.salzkammergut.at
http://www.mv-werkskapelle-lenzing.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Ansprechperson
Herr Obmann Klaus Reissig

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA