Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Permakultur Theklasien

Haibach ob der Donau, Oberösterreich, Österreich

Hofladen: Kräuter, Früchte, Pflanzen, Tee, Saft, Marmelade, Gelee

Hohe und waldreiche Uferhänge kennzeichnen das Obere Donautal zwischen Passau und Aschach und hügelig ist auch das Hinterland. Niemand sollte sich daher wundern, dass das kleine Anwesen von Thekla Raffezeder in Haibach ob der Donau ein Bergbauernhof ist. Immerhin liegt der Biohof auf 413 Metern Seehöhe mitten in einem Natura 2000 Schutzgebiet und seine höchste Erhebung ist von der Burgruine Stauff gekrönt. Damit ist es mit den Besonderheiten aber noch lange nicht getan. Denn „Theklasien“, wie Raffezeder ihr persönliches Paradies nennt, wird nach den Prinzipien der Permakultur bewirtschaftet. . Nach dieser Methode gestaltete Lebensräume verweben Pflanzen und Tiere, Menschen und Strukturen, Architektur, angepasste Technologien und das natürliche Umfeld zu einem intelligenten und ökologisch nachhaltigen System. Mit dem Ziel, dass sich die einzelnen Elemente in ihrer Entwicklung unterstützen, fördern und ergänzen. Seit 2003 hat sie nach und nach Elemente der Permakultur eingeführt. Und so eine kleine Oase naturnaher Landwirtschaft geschaffen.

nach Vereinbarung

Erreichbarkeit / Anreise

Von der B130 Richtung Ruine Stauff. Nach ca. 800m das rote Haus.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Permakultur Theklasien
Hinterberg 6
4083 Haibach ob der Donau

+43 7279 8347
+43 676 3203066
office@theklasien.at
www.theklasien.at
http://www.theklasien.at

Ansprechperson
Frau Thekla Raffezeder
Hinterberg 6
4083 Haibach ob der Donau

+43 7279 8347
+43 676 3203066
office@theklasien.at
www.theklasien.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA