© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert: Tanner Moor in Liebenau
Tanner Moor in Liebenau im Morgenlicht
Suche
Suchen
Schließen

Steublmühle Gramastetten

Gramastetten, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Im Gemeindegebiet von Gramastetten waren an Großer und Kleiner Rodl, Ranitz und Bleicherbach seit alters her eine ganze Reihe von Mühlen angesiedelt. Die Steublmühle (erste urkundl. Erwähnung im 15. Jahrhundert) stellte vor 50 Jahren den Betrieb ein, doch die teils weit über 100 Jahre alten Maschinen sind weitgehend erhalten geblieben. Bei der Besichtigung erfährt der Besucher über drei Etagen die einzelnen Schritte von der Anlieferung des Korns bis zur Abholung des backfertigen Mehls. 

Besichtigung nach telefonischer Anmeldung unter +43 699 11666984

  • Anmeldung erforderlich

Erreichbarkeit / Anreise

Kurz nach der Ortsausfahrt von Gramastetten in Richtung Geng/Zwettl.

Parken
  • Parkplätze: 3
  • Busparkplätze: 1
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
    Service
    • Führung
    • Für jedes Wetter geeignet
    • Für Gruppen geeignet
    • Mit Freunden geeignet
    • Zu zweit geeignet
    Saison
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst
    • Winter

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Kontakt & Service


    Steublmühle Gramastetten
    Gengerstraße 17
    4201 Gramastetten

    Mobil +43 699 11666984
    E-Mailsteublmuehle@aon.at
    Webwww.gramastetten.ooe.gv.at
    http://www.gramastetten.ooe.gv.at

    Ansprechperson
    Herr Leopold Hamberger

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch