Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Seegruber-Kapelle

Tiefgraben am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

​Eine hölzerne Kapelle stand ca. 20 m unterhalb des jetzigen Standplatzes. Sie hatte
3 Sitzbänke

Eine davon existiert noch im Haus Mondseeblick 32 bei Franz Daxinger  im Vorbau des Hauses.

Um 1973 wurde die alte, renovierungsbedürftige Kapelle durch den Neubau der jetzigen Kapelle am neuen Standort ersetzt. Sie hat ca. 30 Sitzplätze und ist ein bedeutender Gebetsort für die gesamte Nachbarschaft.

Ein Marienbild und eine Mariengrotte zieren die Kapelle. Über dem Bild ist ein großes Kruzifix angebracht. Statuen des hl. Florian und des hl. Josef mit Jesus sind zu sehen, ebenso Kreuzwegbilder. Das Andenken an den viel zu früh verstorbenen Sohn der Familie wird hier hoch gehalten.

Die regelmäßigen Maiandachten beinhalten die Bitte um gutes Gedeihen der Feldfrüchte und Schutz vor Unwettern. Hier beginnt auch der alljährliche Bittgang nach Radstatt. Ebenso gibt es im Mai eine Messe bei der Seegruber Kapelle.

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Seegruber-Kapelle
Mondseeblickstraße 34
5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA