© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Lettner-Schmiedlechner-Marterl

St. Lorenz am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

Das gemauerte Marterl der Familie Lettner (Schmiedlechner) befindet sich an der Gemeindestraße zwischen den Höfen Ulm und Schmiedlechner.

Es beinhaltet eine große und zwei kleine Madonnenstatuen.

Vor mehr als 100 Jahren gab es in der Nähe am Waldrand eine Köhlerei. Als dort ein Arbeiter tödlich verunglückte wurde das Marterl errichtet. Als Kinder sammelten die Geschwister Lettner Steine und gestalteten damit das jetzige Marterl. Gepflegt wird es von Maria Leitner, die es auch im Mai mit einem Kranz schmückt. Gern wird es von Familienangehörigen besucht. Selbst die Jüngsten gehen gern und oft zur „Himmelmami“.

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Lettner-Schmiedlechner-Marterl
Abzweigung zur Achenstraße
5310 St. Lorenz am Mondsee

Telefon +43 6232 4166
E-Mailinfo@ortedesglaubens.at
Webwww.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Ansprechperson

Pfarre Mondsee
Kirchengasse 1
5310 Mondsee am Mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA