Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kirchenchor Viechtwang

Scharnstein, Oberösterreich, Österreich

Bereits in den Jahren um 1750 finden sich in der Chronik der Pfarre Viechtwang Anhaltspunkte für das Bestehen eines Kirchenchores der, wie eine Eintragung bestätigt, bei einem kirchlichen Hochfest „…von Trompeten und Pauken...“ begleitet wurde. Da aber bereits 1683 eine Orgel für die Pfarrkirche in Auftrag gegeben wurde, ist anzunehmen, dass es schon viel früher Musik und Gesang in der Kirche gab. Gesicherte Aufzeichnungen über Mitglieder und Chorleiter gibt es allerdings erst aus der Zeit kurz vor dem 2. Weltkrieg.

Die Kirchenmusik in der Pfarre Viechtwang hat traditionell einen hohen Stellenwert. Das breit angelegte Repertoire des Chores umfasst gregorianische Gesänge und lateinische Messen großer Meister sowie Motteten aus verschiedensten Stilepochen.

Die Hauptarbeit des Chores besteht in der feierlichen Gestaltung der kirchlichen Feste. Unterstützt von Orchester und Orgel sind sakrale Werke wie beispielsweise die Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart oder auch Teile aus dem Weihnachtsoratorium und der h-Moll Messe von Johann Sebastian Bach im Gottesdienst zu hören. Auch moderne Musik u. a. von John Rutter und Morten Lauridson ist fester Bestandteil des abwechslungsreichen Repertoires.

Die Freude am Singen kommt aber auch bei außerkirchlichen Veranstaltungen nicht zu kurz. Ein herausragendes Ereignis war die Unterstützung des Chores bei der Uraufführung der Operette „Cilli und der schwarze Graf“.

Seit 2011 ist Martin Kaltenbrunner der musikalische Leiter des Kirchenchores. Er folgte damit der 43-jährigen Tätigkeit von Dietmar Derschmidt nach.

  • nach Vereinbarung

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kirchenchor Viechtwang
Badstraße 4
4644 Scharnstein

+43 650 3403291
+43 7615 30532
krasanovsky.nikolaus@aon.at

Ansprechperson
Nikolaus Krasanovsky
Kirchenchor Viechtwang
Badstraße 4
4644 Scharnstein

+43 650 3403291
+43 7615 30532
krasanovsky.nikolaus@aon.at

powered by TOURDATA