©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Klettergarten Blaslmauer

Losenstein, Oberösterreich , Österreich

Das westlichste Massiv im Schönsteingebiet bietet für das Ennstal sehr ungewöhnliche, technisch anspruchsvolle Platten- und Leistenkletterei gewürzt mit einigen harten Boulderstellen. Es gibt ca. 25 Routen von 6 bis 10, die Routenlängen erreichen 22 – 27 m. Sommergebiet!

Felsbeschaffenheit
Kompakter, plattiger Kalk mit Leisten und Rissen

Ambiente
Nach dem mühsamen Zustieg überraschend gemütliches Einstiegsgelände. Auch an sehr heißen Tagen angenehmes Klettern möglich.

Die Topos und Routenbeschreibungen zur Blaslmauer unter

Zustieg
Vom Holzlagerplatz an der Dirnstraße direkt unterhalb der Blaslmauer den Traktorweg gegenüber bis zum Ende aufwärts, noch zirka 100 m in der Verlängerung weiter und dann links den Wegspuren folgend etwas mühsam in mehreren Kehren bis zum Wandfuß (10 – 15 Minuten).

Wichtige Hinweise
Beim Parken auf etwaige Holzarbeiten achten. Eventuell beim GH Blasl wegen zeitweiser Behinderungen nachfragen.

Öffnungszeiten werden geladen ...

Mai bis Oktober bei entsprechender Witterung

Erreichbarkeit / Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel:
Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen. Details unter www.ooevv.at
Bahnhöfe befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.


Anreise mit dem PKW:
Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal
Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Klettern
Allgemeine Preisinformation

Die Kletterfelsen sind frei zugänglich

  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Klettergarten Blaslmauer
Steinbachgraben
4460 Losenstein

+43 7252 53229 - 40
reichraming@steyr-nationalpark.at
www.klettern-im-ennstal.at
https://www.klettern-im-ennstal.at

Ansprechperson
TVB Steyr und die Nationalpark Region
Infostelle Reichraming
Eisenstraße 75
4462 Reichraming

+43 7252 53229 - 40
reichraming@steyr-nationalpark.at
www.klettern-im-ennstal.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA