Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Geburtshaus Prof. Anton Lutz

Prambachkirchen, Oberösterreich, Österreich

Der akademische Maler Prof. Anton Lutz wurde am 19.02.1894 als 13. von 15 Kindern des Oberlehrers Otto Lutz und seiner Gattin Antonia im Schulhaus geboren.



Heute erinnert eine Granittafel im Gemeindeamt an den großen Sohn der Gemeinde Prambachkirchen.

Anton Lutz verbrachte in Prambachkirchen seine Kinderjahre. Er starb am 02.05.1992 im 99. Lebensjahr in seinem Haus am Pöstlingberg.



Die künstlerische Bedeutung dieses „Malers des Lichtes“ reicht weit über Oberösterreich hinaus.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Geburtshaus Prof. Anton Lutz
Prof.-Anton-Lutz-Weg 1
4731 Prambachkirchen

powered by TOURDATA